Laden...
Bamberg
Fahndung

Junge (11) im Kreis Bamberg von Fremdem aus Auto angesprochen: Polizei fahndet nach Fahrer

Weil ein Autofahrer im Landkreis Bamberg ein Kind angesprochen hat, sucht die Polizei nun nach dem Fahrer des dunklen Pkw - und nach Zeugen. Der Junge reagierte prompt und absolut richtig.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Mittwochmorgen hat ein Mann einen 11-Jährigen aus dem Auto heraus angesprochen. Die Polizei sucht nach dem Fahrer. Symbolfoto: be
Am Mittwochmorgen hat ein Mann einen 11-Jährigen aus dem Auto heraus angesprochen. Die Polizei sucht nach dem Fahrer. Symbolfoto: be

Ein 11-Jähriger war am Mittwochmorgen (16.01.) in Heiligenstadt in Oberfranken auf dem Weg zur Bushaltestelle. Ein dunkles Auto auf der Hauptstraße hielt neben ihm. Der Fahrer sprach das Kind durch das geöffnete Beifahrerfenster an. Das teilte die Polizei mit.

Obwohl der Mann noch keine Forderungen an das Kind gestellt hatte, reagierte der Junge richtig und lief ohne sich auf ein Gespräch einzulassen weiter. Der Autofahrer setzte seinen Weg in unbekannte Richtung fort.

Fahrer spricht Kind an: Polizei sucht den Autofahrer

Eine genauere Beschreibung von Fahrer und Fahrzeug liegen laut Polizei nicht vor. Zur Aufklärung der genauen Sachlage wird der Fahrer des dunklen Pkw gebeten, sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Land zu wenden.

Zeugen der Situation werden ebenfalls gebeten, sich unter folgender Telefonnummer zu melden: 0951-9129-310.

Kommentare (3)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.