Schweinfurt
Gastspiel

Zirkus Carl Busch in Schweinfurt

Das hat schon Tradition in der Kugellagerstadt: Nach einer erfolgreichen Tournee durch ganz Deutschland gastiert der Circus Carl Busch zu Weihnachten auf dem Volksfestplatz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Carmen Zander mit ihrem Königstiger kommt direkt aus der Schweiz nach Schweinfurt.  Foto: Veranstalter
Carmen Zander mit ihrem Königstiger kommt direkt aus der Schweiz nach Schweinfurt. Foto: Veranstalter
+4 Bilder
Schweinfurt — Premiere ist am ersten Weihnachtsfeiertag, letzte Vorstellung am 6. Januar. Vorführungen gibt es täglich um 15 und 20 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 15 und 18 Uhr und am Dreikönigstag, 6. Januar, um 11 und um 15 Uhr.
Das zweieinhalbstündige Programm im Busch-Palast mit weihnachtlichem Flair verspricht ein spektakuläres Feuerwerk aus Drahtseilakten, Akrobatik, Clownerie und Dressur. Höhepunkte dürften Carmen Zander mit ihren mächtigen Königstigern und Natascha Wille Busch mit ihren Araber- und Friesenhengsten sein. Zu sehen sind aber auch gewichtige Elefanten, Kamele und Exoten. Es treten zahlreiche Künstler aus alle Welt auf.

Karten sind ab sofort unter anderem in der Buchhandlung Colibri in Schweinfurt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen mit CTS/Eventim erhältlich, oder auch unter der Ticket-Hotline 0177/274 689 6. Weitere Infos auch unter www.circus-carl-busch.de


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren