Nüdlingen
Musikanten

Wer fleißig übt, bekommt das Juniorabzeichen

Die Nüdlinger Musikanten bilden ihren Nachwuchs bestmöglich aus. So haben alle Teilnehmer das Juniorabzeichen erhalten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Träger des Juniorabzeichens: (vorne von links) Sabrina Tischler, Pia Hein, Lorenz Wilm, Lukas Kiesel, Florian Metz, Aurora Büchel,(hinten von links) Lena Höchemer, Melina Tischler, Steven Romero, Nika Nöth, Marie Beck mit Dominik Röchner und Christian Metz. Foto: Anke Stollberger
Träger des Juniorabzeichens: (vorne von links) Sabrina Tischler, Pia Hein, Lorenz Wilm, Lukas Kiesel, Florian Metz, Aurora Büchel,(hinten von links) Lena Höchemer, Melina Tischler, Steven Romero, Nika Nöth, Marie Beck mit Dominik Röchner und Christian Metz. Foto: Anke Stollberger

Die Nüdlinger Musikanten legen großen Wert auf eine fachlich qualifizierte Instrumentalausbildung. Bereits seit zwei Jahren organisieren sie ihre Instrumentalausbildung selbst mit qualifizierten Fachlehrern, damit der Nachwuchs bestmöglich ausgebildet wird.

Am 20. und 21. Juli wurde das Schuljahr für die meisten Schülerinnen und Schüler, die bei den Nüdlinger Musikanten (NüMus) ausgebildet werden, mit der Prüfung zum Juniorabzeichen des Nordbayerischen Musikbundes abgeschlossen.

Das Junior-Abzeichen ist der Auftakt zu den späteren D-Prüfungen und spiegelt den Schülerinnen und Schülern ihren Ausbildungsstand wider. Da die Prüfung vereinsintern abgenommen wird, entfällt der ansonsten übliche Prüfungscharakter, wobei ein klein wenig Aufregung in Nüdlingen sicherlich dabei war.

Theorie und Praxis

Die Prüfung erfolgt in einem theoretischen und einem praktischen Teil und wurde durch den Dirigenten der NüMus Christian Metz sowie den speziell dafür ausgebildeten Juniorprüfer Dominik Röchner abgenommen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt nach der Prüfung das Juniorabzeichen und eine entsprechende Urkunde, auf der das erreichte Prädikat genannt wird.

Die stolzen Träger des Juniorabzeichens der NüMus sind: Aurora Büchel, Tamina Hanft, Pia Hein, Nika Nöth, Melina Tischler (jeweils mit ausgezeichnetem Erfolg), Marie Beck, Lena Höchemer, Lukas Kiesel, Florian Metz, Sabrina Tischler, Lorenz Wilm, Christiane Wilm-Röchner und Steven Romero. ksta

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren