Aschach bei Bad Kissingen
Event

Weihnachten im Schlosspark

Die fünfte Aschacher Schlossweihnacht lädt wieder zum Bummeln durch den romantischen Schlosspark ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das illuminierte Aschacher Schloss in vorweihnachtlicher Stimmung.  Foto: Sigismund von Dobschütz
Das illuminierte Aschacher Schloss in vorweihnachtlicher Stimmung. Foto: Sigismund von Dobschütz
Nikolaus Björn Wirsching (20) und Christkind Milena Theimer (17) aus Bad Bocklet eröffneten am Freitagabend vor dem festlich illuminierten Adelssitz die fünfte Aschacher Schlossweihnacht.
Wie in den Vorjahren bieten regionale Aussteller wieder dekoratives Kunsthandwerk und Geschenkartikel in breiter Vielfalt zum Kauf, Gastronomen sorgen mit saisonalen Leckereien für das leibliche Wohl und Chöre sowie Musiker aus dem Landkreis stimmen die Besucher auf das Weihnachtsfest ein.
Zur Eröffnung am Freitagabend sangen Kindergartenkinder aus Aschach, Bad Bocklet und Steinach sowie der Bad Bockleter Jugendchor "Chorisma", es musizierten die "Rhöner Saxophöner" und die "Alphornbläser Schwarze Berge".
Der Weihnachtsmarkt ist noch an diesem Samstag, 9. Dezember, und Sonntag, 10. Dezember, sowie am kommenden zweiten Adventswochenende von Freitag bis Sonntag (15. bis 17. Dezember) jeweils freitags von 15 bis 21 Uhr, sonntags von 12 bis 21 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt vier Euro, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre haben freien Eintritt. Ein ausführlicher Bericht über die fünfte Aschacher Schlossweihnacht folgt in unserer Montagsausgabe.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren