Bad Bocklet
Beständigkeit

Vorstand der Fendt-Freunde Bad Bocklet unverändert

Neuwahlen standen bei der Jahreshauptversammlung der Fendt-Freunde Bad Bocklet an. Und es bleibt alles beim alten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der  wiedergewählte Vorstand der Fendt-Freunde    Bad  Bocklet geht in eine neue Amtsperiode (von links): Jonas Schmitt, Florian Grom, Yvonne Geßner, Christian Kunzmann, Daniela Erhard, Manfred Söder, Stefanie Tapprogge, Raphael Langer und Matthias Grom. Foto: Lissi Schulz
Der wiedergewählte Vorstand der Fendt-Freunde Bad Bocklet geht in eine neue Amtsperiode (von links): Jonas Schmitt, Florian Grom, Yvonne Geßner, Christian Kunzmann, Daniela Erhard, Manfred Söder, Stefanie Tapprogge, Raphael Langer und Matthias Grom. Foto: Lissi Schulz

Es wurden wiedergewählt: 1. Vorsitzender Manfred Söder, 2. Vorsitzender Christian Kunzmann, Schatzmeister Raphael Langer, Schriftführerin Yvonne Geßner, Jugendvertreter Florian Grom, Zeugwart Jonas Schmitt sowie die Beisitzer Matthias Grom, Stefanie Tapprogge und Daniela Erhard.

Vorsitzender Manfred Söder berichtete über die Aktivitäten im Jahre 2019 wie Traktortreffen, Helferfest, Erntedank-Mostpressen, Besuch diverser Brauchtumsveranstaltungen und gegenseitige Hilfe der Vereine in der Marktgemeinde . Er blickte auch auf das neue Vereinsjahr voraus: Traktortreffen 20./21. Juni 2020, Vereinsabende, Busfahrt zum ZLF München 2020 usw.

Auch wird es wieder eine Spende geben, dieses Mal für die Jugendarbeit der Feuerwehren im Markt Bad Bocklet: Jede der sieben Feuerwehren erhalten je 100 Euro.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren