Bad Kissingen
Staatsbad

Von Klassik bis Kabarett

Viele Veranstaltungen wie Musicals, Theater und Konzerte bietet das Kulturprogramm 2020, das jetzt vorgestellt wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, und Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, stellen das Kulturprogramm 2020 vor.  Foto: Daniel Scheublein
Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, und Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, stellen das Kulturprogramm 2020 vor. Foto: Daniel Scheublein

Das Kulturprogramm 2020 ist ab sofort erhältlich. Die Bayerische Staatsbad Bad Kissingen GmbH stellte ein abwechslungsreiche Veranstaltungsangebot in Bad Kissingen vor. Gäste und Einwohner können sich nächstes Jahr auf viele kulturelle Höhepunkte freuen: Von Musicals und Theater über Konzerte bis hin zu Kabarett - im Bayerischen Staatsbad wird ein vielfältiges Veranstaltungsspektrum geboten.

Das Kulturprogramm 2020 bietet in modernem Layout mit großen Künstlerbildern bereits jetzt einen guten Überblick über die Events 2020. "Aus dem vielfältigen Angebot können sich Kulturinteressierte passende Veranstaltungen heraussuchen. Gäste und Einwohner sind dazu eingeladen, sich Zeit für Kultur zu nehmen und unvergessliche Momente zu erleben", sagt Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH.

Damit kein Höhepunkt verpasst wird, liegt der Printversion ein Jahreskalender bei. Dieser bietet nicht nur eine Übersicht über die Jahreshighlights in Bad Kissingen, sondern auch genügend Platz für eigene Termineinträge.

Los geht es mit Winterzauber

Das kommende Jahr startet mit dem Kissinger Winterzauber: Das neue Jahr beginnt mit einer musikalischen Reise durch mehrere Kontinente zusammen mit dem Prager-Symphonieorchester unter der Leitung von Christian Schulz. Aber auch Jocelyn B. Smith, Moving Shadows und die Philharmonie Festiva unter der Leitung von Gerd Schaller bereiten einen stimmungsvollen Jahresbeginn.

Im Frühjahr sorgen Forever Queen, das Tribute-Konzert "Tina - The Rock Legend", Night of the Dance, Max Herre, Andreas Kümmert und viele mehr für unterhaltsame Stunden.

Der Kissinger Sommer lädt mit hochkarätigen Künstlern wie dem Violinisten Renaud Capuçon oder Frank Peter Zimmermann zum Klassikfestival ein (siehe Seite 1).

Das Rakoczy-Fest findet vom 24. bis 26. Juli statt. Beim 70. Jubiläum des größten Stadtfestes feiern Tausende Besucher die ruhmreiche Geschichte Bad Kissingens: Ein Wochenende lang können Gäste und Einwohner zusammen mit historischen Persönlichkeiten wie Theodor Fontane oder Kaiserin Sisi bei Musik und Unterhaltung im Stadtgebiet vergangene Zeiten erleben.

Ein besonderes Highlight findet im August im Innenhof des Luitpoldbads statt: Vom 5. bis 30. August verwandelt sich die Veranstaltungsfläche erstmals in die Kulisse des Musical-Klassikers "My Fair Lady", sagt Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH.

Der Kissinger Kabarettherbst unterhält von Oktober bis November: Kabarettisten wie Harry G, Michael Altinger, Luise Kinseher und viele weitere sorgen mit ihren unterschiedlichen Programmen für beste Unterhaltung im Herbst.

Ende des Jahres verzaubern Künstler wie Younee, Tina Teubner und die Zucchini Sistaz beim Kissinger Winterzauber Gäste und Einwohner.

Die Printversion des Kulturprogramms 2020 mit Informationen zu den Veranstaltungen kann telefonisch unter 0971/804 84 44 sowie per Mail unter tourismus@badkissingen.de angefordert werden. Ab sofort liegt das Kulturprogramm 2020 an der Tourist-Information Arkadenbau aus.

Unter folgendem Link kann außerdem im Internet die Web-Version des neuen Katalogs heruntergeladen werden: www.badkissingen.de/Kulturprogramm2020. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren