Bad Kissingen
Schilderwald

Irreleitung in Bad Kissingen: Wegweiser zur Tourist-Info schickt Gäste in die falsche Richtung

Seit mehr als einem Jahr gibt es die neue Tourist-Info im Arkadenbau in Bad Kissingen. Das hat sich aber noch nicht zu allen Wegweisern herumgesprochen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die neue Tourist-Info ist in den Augen von Stadt und Freistaat ein Vorzeigeprojekt, das dazu beitragen soll, Bad Kissingen als modernen und attraktiven Standort zu vermarkten.  Nur leider zeigt der Wegweiser in die falsche Richtung. Foto: Benedikt Borst
Die neue Tourist-Info ist in den Augen von Stadt und Freistaat ein Vorzeigeprojekt, das dazu beitragen soll, Bad Kissingen als modernen und attraktiven Standort zu vermarkten. Nur leider zeigt der Wegweiser in die falsche Richtung. Foto: Benedikt Borst

Seit mehr als einem Jahr ist der Arkadenbau die zentrale Anlaufstelle für Gäste und Touristen in Bad Kissingen. Seit dem Juni 2018 befindet sich dort die neue Kur- und Tourist-Information von Stadt, Staatsbad und Landkreis Bad Kissingen.

Neue Tourist-Info ist ein Vorzeigeprojekt von Stadt und Freistaat

Die neue Tourist-Info ist in den Augen von Stadt und Freistaat ein Vorzeigeprojekt, das dazu beitragen soll, Bad Kissingen als modernen und attraktiven Standort zu vermarkten. Das haben sich die Verantwortlichen einiges kosten lassen: Rund 900.000 Euro hat die entsprechende Umgestaltung des Arkadenbaus inklusive baulicher Maßnahmen zur Barrierefreiheit gekostet.

Zentraler Wegweiser schickt Touristen in andere Richtung

Da verwundert es doch einigermaßen, dass an anderer Stelle geschludert wird. Etwa wenn es darum geht, ortsunkundigen Gästen den Weg zu dem Schmuckstück zu weisen. Der zentrale Wegweiser zwischen Regentenbau und Rosengarten - quasi an der Schnittstelle zwischen der Altstadt und den Kuranlagen - schickt die Gäste nämlich nicht in Richtung Arkadenbau, sondern in die Fußgängerzone. Von dort, vom Alten Rathaus, zog die Tourist-Info aber bereits im Frühjahr 2016 aus.

Verwaltung gibt zu: einfach vergessen

Nachfrage im Rathaus, das für die Beschilderung an der Stelle zuständig ist. Die Beschilderung entsprechend umzuhängen, ist vergessen worden, gibt die Verwaltung zu. Inzwischen sei man aber wiederholt auf das Versäumnis aufmerksam gemacht worden und werde es ändern.

Franken kurios: Mann wird auf offener Straße eine Küche geklaut

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren