Premich
VDK

Vdk ehrt Mitglieder

Reiner Kirchner bleibt nach der Vorstandswahl weiter Vorsitzender des Ortsverbands.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreisgeschäftsführerin Michaela Metz (von links) gratuliert Schriftführer Christoph Reitelbach, Kassier Rudolf Markard, Vorsitzenden Reiner Kirchner und 2. Vorsitzender Patricia Kraus (rechts) zur Vorstandswahl. Hans Heusinger (2.von rechts)wurde geehrt.  Foto: Ellen Müller
Kreisgeschäftsführerin Michaela Metz (von links) gratuliert Schriftführer Christoph Reitelbach, Kassier Rudolf Markard, Vorsitzenden Reiner Kirchner und 2. Vorsitzender Patricia Kraus (rechts) zur Vorstandswahl. Hans Heusinger (2.von rechts)wurde geehrt. Foto: Ellen Müller

Bei der Jahresversammlung des VDK Ortsverbands Premich/Gefäll/Stralsbach wurden einige Mitglieder und Ehrenamtliche geehrt.

Für 25-jährige Ehrenamtstätigkeit wurde Rudolf Markard von Michaela Metz, Kreisgeschäftsführerin des VDK Kreisverbandes Bad Kissingen, geehrt. Seit zehn Jahren engagieren sich Reiner Kirchner und Christoph Reitelbach ehrenamtlich beim VdK-Ortsverband.

Schon seit 30 Jahren ist Thomas Schlereth Mitglied beim VdK und wurde dafür geehrt. Für 25-jährige Mitgliedschaft ehrte die Kreisgeschäftsführerin Hans Heusinger, Hermann Köth, Martin Köth, Matthias Loibersbeck, Leo Stühler und Helmut Ziegler.

Bei den Wahlen wurde Vorsitzender Reiner Kirchner im Amt bestätigt. Seine Stellvertreterin ist Patricia Kraus, Schriftführer Christoph Reitelbach,Vertreterin der Frauen ist Ingeborg Markard, Vertreterin der jüngeren Generation ist Patricia Kraus, Kassier ist Rudolf Markard und Beisitzer sind Christa Albert, Günther Loibersbeck, Ellen Müller und Gerhard Müller.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren