Maßbach
Unfall

Schwerer Unfall im Kreis Bad Kissingen: Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Bad Kissingen wurde am Samstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Bad Kissingen wurde am Samstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt.  Symbolfoto: Ronald Rinklef
Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Bad Kissingen wurde am Samstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Am Samstagmorgen hat sich an der Anschlussstelle Maßbach der A71 ein schwerer Unfall ereignet, bei dem Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 45-jährige Autofahrerin gegen 10.50 Uhr von der A71 an der Anschlussstelle Maßbach auf die dortige Staatsstraße. Vom sogenannten Autobahnzubringer wollte die Frau schließlich nach links in Richtung Poppenlauer abbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Der 56-jährige Fahrer einer Harley stürzte in der Folge und zog sich schwere Verletzungen in Form von diversen Frakturen zu. Beide Unfallbeteiligten wurden von einem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein Abschleppdienst barg beide Fahrzeuge. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.