Oberwildflecken
Unfall

Unterfranken: Auto kracht frontal gegen Baum - Frau schwer verletzt

Mit mehreren Knochenbrüchen kam am Mittwochnachmittag eine 59-jährige Frau ins Krankenhaus. Sie hatte gegen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße aus Wildflecken kommend kurz vor Oberwildflecken in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto verloren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Frontal an einen Baum prallte das Auto einer 59-Jährigen bei Oberwildflecken.  Foto: KBM Alexander Marx
Frontal an einen Baum prallte das Auto einer 59-Jährigen bei Oberwildflecken. Foto: KBM Alexander Marx

Schwerer Unfall am Mittwoch in Unterfranken: Nachdem es links von der Fahrbahn abgekommen und eine kurze Strecke hinter der Leitplanke zurückgelegt hatte, prallte das Fahrzeug frontal an einen Baum, meldete die Polizei.

Rettungskräfte der Feuerwehren Wildflecken, Oberwildflecken und Gersfeld sowie die Standortwehr der Bundeswehr Wildflecken waren schnell zur Stelle und befreiten die hinter ihrem Lenkrad Eingeklemmte aus ihrem Wagen.

Unfall bei Oberwildflecken: Auto kracht gegen Baum

Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde die Frau dem Rettungsdienst übergeben und zur weiteren Versorgung mit einem Rettungstransporthubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der parallel verlaufende Radweg hatte zum Landen ausgereicht. Der Sachschaden dürfte am Pkw und an der Schutzplanke sich auf über 5000 Euro summieren, schätzt die Polizei.

Straße eine Stunde gesperrt

Die Verbindungsstraße wurde während der Rettungs- und Bergungsarbeiten von Polizei und Feuerwehr etwa eine Stunde komplett gesperrt.pol/red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.