Bad Kissingen
Neujahrsempfang

Tiefensee kommt zur SPD

Der Thüringer Wirtschaftsminister ist Gastredner beim Neujahrsempfang der Partei.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wolfgang Tiefensee Foto: SPD
Wolfgang Tiefensee Foto: SPD
Der SPD-Kreisverband Bad Kissingen hält am Dienstag, 19. Januar, 18 Uhr seinen Neujahrsempfang zum dritten Mal in der Orangerie im Museum Obere Saline. Nach dem damaligen Münchner Oberbürgermeister Christian Ude und der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium Iris Gleicke kommt in diesem Jahr Wolfgang Tiefensee, der Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft in Thüringen, als Gastredner.
Der ehemalige
Oberbürgermeister von Leipzig war von 2005 bis 2009 Bundesverkehrsminister in der damaligen Großen Koalition. Danach gehörte er der SPD-Bundestagsfraktion an und seit 2014 ist er Wirtschaft- und Wissenschaftsminister im Kabinett von Bodo Ramelow (Linke) in Thüringen. red



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren