Ramsthal
Laufsport

Markus Veth gewinnt den Weinberglauf

Der Favorit ließ sich auch nicht von den steilen Rampen schrecken, die zum Bild dieser Veranstaltung des SV Ramsthal gehören.
Artikel drucken Artikel einbetten
Impressionen vom Weinberglauf des SV Ramsthal.ssp
Impressionen vom Weinberglauf des SV Ramsthal.ssp
+21 Bilder

Jedenfalls musste Markus Veth (2. von links) an diesem sonnigen Samstag keine Konkurrenz fürchten. Der Läufer vom TSV Rannungen entschied den Hauptlauf über 10400 Meter für sich in der Siegerzeit von 0:41:02 Stunden. Auf den Plätzen im Feld der insgesamt 36 Teilnehmer folgten Philipp Milde (Lorsbach) in 0:43:53 Stunden und Karl-Heinz Handel (TV Bad Brückenau) in 0:44:45 Stunden. Schnellste Frau war Korinna Lerch vom TV/DJK Hammelburg, die die anspruchsvolle Strecke in 0:51:06 Stunden bewältigte und damit deutlich vor Barbara Göpfert (0:52:55) vom HSV Birnfeld und Heike Renninger (0:53:38) von der Klinik Bavaria lag. Zu der familiär geprägten Veranstaltung gehörten Hobby- und Nachwuchsläufe auf kürzeren Strecken rund um den Ramsthaler Sportplatz. Unsere Aufnahme entstand kurz nach dem Start am SV-Sportgelände.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren