LKR Bad Kissingen
Fussball

Kopfschmerzen und ein Schiri, der zum Spiel trampt

Das Fußball-Wochenende hielt viele verrückte Geschichten bereit, die wir in Wort und Bild festgehalten haben. Da geht es unter anderem um einen Schiri in Nöten. Dazu die fleißigsten Torschützen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein herrlicher Blick herrschte beim Landesliga-Derby des FC Fuchsstadt gegen Euerbach/Kützberg über dem Kohlenberg und dem Saaletal. Er entschädigte für das maue Spiel und die 0:1-Pleite der Gastgeber.Sebastian Schmitt
Ein herrlicher Blick herrschte beim Landesliga-Derby des FC Fuchsstadt gegen Euerbach/Kützberg über dem Kohlenberg und dem Saaletal. Er entschädigte für das maue Spiel und die 0:1-Pleite der Gastgeber.Sebastian Schmitt
+6 Bilder

Schiedsrichter müssen schon etwas leidensfähig sein. Wochenende für Wochenende opfern sie viel Zeit, um auf dem Fußballplatz für Recht und Ordnung zu sorgen. Oftmals müssen sie sich dafür aber beschimpfen lassen und auch die Spesen sind alles andere als üppig. Mit ganz anderen Problemen hatte am Sonntag Mathias Keßler aus Premich zu kämpfen. Der erfahrene Unparteiische war für das Spitzenspiel in der B-Klasse Rhön 3 zwischen der SG Unsleben/Wollbach II und der SG Brendlorenzen/Windshausen II eingeteilt.

Bei bestem Herbstwetter machte er sich zur Mittagszeit mit seinem Motorrad auf den Weg in Richtung Unsleben. Kurz vor Heustreu bemerkte er, dass in seiner Maschine nicht mehr genug Sprit war und er kam auf einem Parkplatz zum Stehen. Was nun? Immerhin waren es von dort noch gut vier Kilometer bis zum Uns-lebener Sportplatz. Zu Fuß hätte er es unmöglich pünktlich geschafft. Also entschied sich Keßler für das etwas aus der Mode geratene Trampen. Er hatte Glück und wurde schon nach kurzer Zeit von einer jungen Frau mitgenommen. In Unsleben angekommen zog er sich um und pfiff das Spiel pünktlich an. Mit der fairen Begegnung hatte er anschließend keine großen Probleme.

Wesentlich größer war da die Aufgabe nach dem Spiel: Wie sollte er nun wieder nach Hause kommen? Hier konnte er sich auf die Hilfsbereitschaft der Verantwortlichen des TSV Unsleben verlassen. Diese besorgten rasch einen Kanister mit Sprit, gedacht für den Rasenmäher. Anschließend fuhr TSV-Vorsitzende Sonja Schirber den Schiedsrichter zusammen mit dem Benzinkanister zu seinem Motorrad nach Heustreu. Dankbar und nun wieder mit etwas Sprit im Tank konnte Keßler die nächste Tankstelle in Bad Neustadt ansteuern und anschließend heimfahren.

Die Torjäger

Regionalliga Bayern

9 Tore: Ingo Feser (Aubstadt), Adam Jabiri (Schweinfurt); 8 Tore: Patrick Hasenhüttl (Türkgücü München), Lukas Riglewski (Heimstetten); 7 Tore: Philipp Harlass (Nürnberg II), Kai Luibrand (Illertissen), Danijel Majdancevic (Rosenheim), Dennis Niebauer (Garching), Björn Schnitzer (Aschaffenburg).

Bayernliga Nord

13 Tore: Patrick Görtler (FCE Bamberg), Andre Luge; 11 Tore: Ivan Milicevic (beide Vilzing), Christian Schrödl (Ammerthal), Simon Snaschel (Großbardorf); 10 Tore: Dickson Abiama (Eltersdorf), Shaban Rugovaj (Sand); 9 Tore: Adam Hajek (Hof); 8 Tore: Dominik Haller (Gebenbach), Christian Knorr (Seligenporten); 7 Tore: Daniel Geißler, Bastian Herzner (beide Erlangen), Patrick Kroiß, Sven Landshuter (beide Ansbach), Sebastian Schäferlein (Eltersdorf)).

Landesliga Nordwest

21 Tore: Vincent Held (Geesdorf); 18 Tore: Dominik Popp (Schweinfurt); 15 Tore: Christian Breunig (Haibach); 12 Tore: Gökhan Aydin (Vatan Spor A'burg), Dominik Halbig (Fuchsstadt); 10 Tore: Johannes Gerhart (Haibach), Pascal Kamolz (Unterpleichfeld).

Bezirksliga Ost

14 Tore: Nico Kummer (Gochsheim); 11 Tore: Patrick Hartmann (Hirschfeld), Patrick Winter (Dampfach); 8 Tore: Maximilian Heinrich (Thulba), Fuaad Kheder (Bad Kissingen); 7 Tore: Dominik Demar (Gochsheim), Florian Hetzel (Forst), Lukas Huscher (Wiesentheid), Eric Renno (Oberschwarzach), Steffen Rose (Unterspiesheim); 6 Tore: Luis Hüfner, Daniel May (beide Bad Kissingen), Daniel Meusel (Gochsheim), Yanik Pragmann (Westheim), Florian Streng (Bergrheinfeld).

Kreisliga Rhön

12 Tore: Patrick Warmuth (Wülfershausen); 8 Tore: Benedikt Bötsch (Strahlungen), Sebastian Wagner (Trappstadt); 7 Tore: Benedikt Floth (Burgwallbach/Bad Neustadt), Fabian Willacker (Ramsthal), Aaron Friedel (Steinach), Benjamin Diemer (Großbardorf II), Fabio Erhard; 6 Tore: Julian Göller (beide Rottershausen), Dominik Beck (Strahlungen), Stefan Wich (Riedenberg), Dominik Firnschild (Herbstadt), Fabian Erhard; 5 Tore: Peter Hahn (beide Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen), Manuel Leicht (Großbardorf II), Sascha Ott, Christoph Schießer (beide Ramsthal), Frank Seufert (Rottershausen), Jannik Weiss (Fladungen), Felix Umla (Urspringen-Sondheim/Rh.), Kevin Lormehs (Riedenberg).

Kreisklasse Rhön 1

16 Tore: Lukas Tartler (Untererthal), Alexander Unsleber (Sulzthal); 8 Tore: Thomas Aulbach (Gräfendorf/Dittlofsroda/Wartmannsroth); 7 Tore: Patrick Schmähling (Diebach), Bastian Krapf; 6 Tore: Patrick Seufert (beide Waldberg), Felix Lutz (Oberthulba), Nico Keßler; 5 Tore: Julian Kühnlein (beide Lauter), Sebastian Weidner (Oberthulba), Maurice Pache (Untererthal), Florian Schießer (Aura), Phil Schönhöfer, Tim Ehrenberg (beide Wollbach), Marcel Röder (Reiterswiesen I/Arnshausen I/Bad Kissingen II), Julian Raab, Nicolas Krapf (beide Waldberg).

Kreisklasse Rhön 2

16 Tore: Daniel Fürst (Eibstadt); 14 Tore: Stefan Denner (Lauertal); 11 Tore: Marco Stumpf (Salz/Mühlbach); 10 Tore: Marcus Kreckel (Aubstadt II); 8 Tore: Moritz Menninger (Heustreu/Hollstadt); 7 Tore: Jan Schneider; 6 Tore: Sven Bötsch (beide Burglauer), André Keßler (Lauertal), Marcus Henninger (Unterweißenbrunn/Frankenheim), Vincent Kiesel (Haard/Nüdlingen), Sebastian Hautzinger (Hausen/Nordheim), Nico Rauner (Salz/Mühlbach), Kilian Bühner (Sandberg I/Waldberg II), Steffen Scholz (Hendungen-Sondheim/Gr.)).

A-Klasse Rhön 1

14 Tore: Florian Friebel (SG Oberleichtersbach/Modlos); 11 Tore: Björn Schlereth (SV Garitz); 9 Tore: Manuel Doschko (SG Obereschenbach/Morlesau, Windheim), Tizian Rölling (DJK Schondra), Christian Mützel (SV Machtilshausen); 7 Tore: Dimitrios Glykos (SG Hammelburg I/Fuchsstadt II), Sebastian Fischer, David Hahn; 6 Tore: Stefan Beck, Mario Hägerich; 5 Tore: Tim Weimann (alle DJK Schondra), Niklas Bischof (SV Machtilshausen), Fabian Peter (Römershag), Benedikt Niebling (Garitz), Philipp Halbritter (SG Obereschenbach/Morlesau/Windheim), Mike Ludewig (SG Hammelburg I/Fuchsstadt II).

A-Klasse Rhön 2

13 Tore: Sebastian Bayer (Eichenhausen/Saal); 12 Tore: Carsten Eckart (Sulzdorf/Bundorf); 10 Tore: Felix Mast (Winkels); 8 Tore: David Büschelberger (Sulzdorf/Bundorf), Ludwig Rothaug; 7 Tore: Timo Helmer (beide Sulzfeld/Merkershausen), Pascal Straub (Hohenroth); 6 Tore: Louis Schuler (Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen II), Pascal Schöfer; 5 Tore: David Fleischmann, Felix Nöth (alle Hausen), Manuel Saal (Rothhausen/Thundorf).

B-Klasse Rhön 1

15 Tore: Thomas Eckert (TSV Waldfenster); 10 Tore: Mike Löschner (DJK Schlimpfhof); 8 Tore: Mark Kurek (SG Diebach II/Windheim); 7 Tore: Jannik Hollmeyer (TSV Waldfenster), Christian Dorn, Niklas Martin; 6 Tore: Philipp Schäfer (alle SG Oberbach I/Wildflecken I/Riedenberg II/Bad Brückenau II), Timo Schneider (SG Schondra II, Breitenbach/Schönderling), Simon Hereth, Marcus Schäfer (beide Untererthal II), Maximilian Ertz; 5 Tore: Marvin Hägerich (beide Detter-Weißenbach), Mika Straub, Dominik Metz (beide Hassenbach I/Reith I/Oberthulba II), Christian Saak (Hammelburg II/Fuchsstadt III).

B-Klasse Rhön 2

22 Tore: Jan Blasek (Bad Bocklet/Aschach); 11 Tore: René Schneider (Wollbach II); 9 Tore: Lukas Elbert (Unter-Oberebersbach I/Steinach II), Jasper Kromer (Eltingshausen I/Rottershausen II), Nico Wehner (Premich/Langenleiten); 8 Tore: Nicklas Kubytschta (Bad Bocklet/Aschach), Florian Hahn (Ramsthal II); 7 Tore: Sebastian Kiesel (Haard/Nüdlingen II); 6 Tore: Pascal Metzler, Christoph Helfrich (beide Eltingshausen I/Rottershausen II), Mirko Kaiser (Ramsthal II), Salieu Bah (Bad Bocklet/Aschach).

B-Klasse Rhön 4

16 Tore: Philip Ruck (Althausen-Aub); 14 Tore: Johannes Lösch (Wargolshausen I/Wülfershausen II); 11 Tore: Kilian Kuhn (Althausen-Aub); 10 Tore: Manuel Köhler (Aubstadt III); 9 Tore: Johannes Sauer (Trappstadt II/Gabolshausen-Untereßfeld I/Alsleben I); 8 Tore: Marco Warmuth (Wargolshausen I/Wülfershausen II); 7 Tore: Heiko Seufert (Lauertal III), Florian Stumpf (Aubstadt III),

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren