Hammelburg
Volleyball

Für Lorenz Kalitzek wird ein Traum wahr

Der Hammelburger Volleyballer wechselt in die Erste Bundesliga und spielt in Frankfurt künftig mit seinem Bruder Moritz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Lorenz Karlitzek. Foto: Susi Geißler
Lorenz Karlitzek. Foto: Susi Geißler
Lorenz Karlitzek verlässt die Hammelburger Bundesliga-Volleyballer und wird zukünftig mit seinem Bruder Moritz beim Erstligisten United Volleys Rhein Main auf Punktejagd gehen. "Mit meinem Bruder zusammen in der ersten Liga zu spielen, war immer mein Traum, dieser ist nun wahr geworden", freut sich der 18-jährige Jugendnationalspieler auf die neue Herausforderung. Die Hammelburger Zweitligisten indes verlieren einen wichtigen Führungsspieler. "Wir wünschen Lorenz alles Gute für seine persönliche und sportliche Zukunft in Deutschlands Eliteliga", freut sich TV/DJK-Pressesprecher Olly Wendt für das Hammelburger Eigengewächs.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren