LKR Bad Kissingen
Fußball

Der Rundumschlag mit König Fußball

Zumindest für 2019 zieht sich der Fußball im Freien allmählich zurück. Daher garnieren wir unsere Nachlese diesmal mit einer weiblichen Note.
Artikel drucken Artikel einbetten
Quer in der Luft liegt Wollbachs Matthias Albert bei seinem Kopfball mit Untererthals Spielertrainer Sebastian Heinlein. Foto: ssp
Quer in der Luft liegt Wollbachs Matthias Albert bei seinem Kopfball mit Untererthals Spielertrainer Sebastian Heinlein. Foto: ssp
+3 Bilder

FV Dingolshausen - SV Langendorf 3:2 (1:1). Tore: 0:1 Julia Schmitt (40.), 1:1 Karina Blaurock (41.), 2:1 Karina Blaurock (58.), 2:2 Vivien Reith (60.), 3:2 Karina Wilhelms (84.).

Auch im Kellerduell der Bezirksliga zogen die Langendorferinnen mal wieder den Kürzeren. "Trotz der Tabellensituation lassen wir uns nicht unterkriegen", sagte SV-Trainerin Sabrina Zeißner nach dem letzten Spiel vor der Winterpause. Tempo und Körpereinsatz waren auf beiden Seiten zu sehen. Und ein erster Treffer für die Gäste durch Julia Schmitt nach einem Eckball kurz vor dem Seitenwechsel. Zur Pausenführung reichte es aber nicht, weil Dingolshausen quasi vom Anstoß weg egalisierte. Umgekehrte Vorzeichen in Halbzeit zwei, weil diesmal die Gastgeber vorlegten und Langendorf postwendend ausglich durch den Sonntagsschuss von Vivien Reith. Chancen auf den Siegtreffer boten sich in der Folge beiden Teams, ins Netz traf aber nur noch Dingolshausen, während die SV-Frauen kurz davor sogar noch einen Strafstoß verschossen. "Ein großes Lob geht an unsere Torfrau Romina Sauerwein, die uns mit ihren Paraden immer im Spiel hielt", bilanzierte Sabrina Zeißner.

TSV Rannungen - DJK Weichtungen 2:1 (0:1). Tore: 0:1 Lena Pfaab (37.), 1:1 Tanja Benchert (58.), 2:1 Chiara-Sophie Matthes (90.+1).

Mit dem Sieg im Kreisderby überwintern die Rannunger Frauen in ihrer ersten Kreisliga-Saison auf einem starken zweiten Platz hinter dem Überraschungsteam aus Ebenhausen. Nach dem aufregenden 3:3-Remis vor 14 Tagen, sollte auch das Rückspiel eine spannende Auseinandersetzung werden. Den Führungstreffer für die Elf von Trainer Michael Reck hatte Cinja Lindemann gleich zweimal auf dem Fuß, aber zur Pause führten die Gäste durch den Treffer von Lena Pfaab, die TSV-Torfrau Isabell Boberg keine Chance gelassen hatte. Nach dem Wechsel sollte sich die Dominanz der Gastgeber allerdings auszahlen.Tanja Benchert gelang der überfällige Ausgleich und in der Nachspielzeit belohnte Chiara Sophie Mattes die prima Mannschaftsleistung ihrer Elf.

FC Eibstadt - FC Rottershausen 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Isabell Wüscher (8.), 1:1 Tamara Götz (65.).

Auf dem gut bespielbaren Nebenplatz in Großeibstadt übernahmen die Gäste im Duell der Tabellennachbarn sofort das Kommando und gingen früh durch Isabell Wüscher in Führung nach einer Ballstafette über Uli Kiesel und Hanna Seufert. Nach dem Wechsel machte sich bei den Rottershäuser Frauen das Fehlen diverser Abwehrspielerinnen bemerkbar. Konditionell waren die Gastgeber obenauf, was Tamara Götz zum Ausgleich nutzte, als die Verteidigung nur unzureichend geklärt hatte.spion

Regionalliga Bayern

12 Tore: Adam Jabiri (Schweinfurt), Lukas Riglewski (Heimstetten), Björn Schnitzer (Aschaffenburg); 11 Tore: Atdhedon Lushi; 10 Tore: Fabian Eberle (beide Eichstätt), Ingo Feser (Aubstadt), Patrick Hasenhüttl, Kasim Rabihic (beide Türkgücü München); 9 Tore: Kai Luibrand (Illertissen), Maurice Malone (Augsburg II), Lukas Schleimer (Nürnberg II); 8 Tore: Anton Makarenko (Bayreuth), Dennis Niebauer (Garching).

Bayernliga Nord

19 Tore: Andre Luge (Vilzing); 17 Tore: Dickson Abiama (Eltersdorf), Simon Snaschel (Großbardorf); 13 Tore: Patrick Görtler (FCE Bamberg), Christian Schrödl (Ammerthal); 12 Tore: Ivan Milicevic (Vilzing); 11 Tore: Adam Hajek (Hof); 10 Tore: Christian Knorr (Seligenporten), Stefan Piecha (Großbardorf), Shaban Rugovaj (Sand); 9 Tore: Patrick Kroiß (Ansbach), Friedrich Lieder (Cham), Sebastian Schäferlein, Jens Wartenfelser (beide Eltersdorf).

Landesliga Nordwest

23 Tore: Vincent Held (Geesdorf); 19 Tore: Christian Breunig (Haibach), Dominik Popp (Schweinfurt); 14 Tore: Gökhan Aydin (Vatan Spor Aschaffenburg), Dominik Halbig (Fuchsstadt); 13 Tore: Sandro Kramosch (Kleinrinderfeld), Rico Nassel (Friesen); 12 Tore: Johannes Gerhart (Haibach); 11 Tore: Niclas Staudt (Geesdorf); 10 Tore: Pascal Kamolz (Unterpleichfeld), Marcel Kühlinger (Schwebenried/Schwemmelsbach), Maximilian Mosandl (Schweinfurt), Peter Sprung (Vatan Spor Aschaffenburg).

Bezirksliga Ost

20 Tore: Nico Kummer (Gochsheim); 17 Tore: Patrick Hartmann (Hirschfeld); 14 Tore: Lukas Huscher (Wiesentheid), Patrick Winter (Dampfach); 13 Tore: Steffen Rose (Unterspiesheim); 12 Tore: Kai Herold (Altbessingen); 11 Tore: Julius Neundörfer (Sand II); 9 Tore: Florian Hetzel (Forst), Eric Renno (Oberschwarzach); 8 Tore: Maximilian Heinrich (Thulba), Fuaad Kheder (Bad Kissingen), Yannick Reinhart (Forst), Florian Streng (Bergrheinfeld).

Kreisliga Rhön

17 Tore: Patrick Warmuth (Wülfershausen); 9 Tore: Aaron Friedel (Steinach), Sebastian Wagner (Trappstadt), Julian Göller (Rottershausen), Fabian Willacker, Sascha Ott (beide Ramsthal); 8 Tore: Fabio Erhard (Rottershausen), Stefan Wich (Riedenberg), Manuel Leicht (Großbardorf II), Dominik Beck, Benedikt Bötsch (beide Strahlungen), Fabian Erhard; 7 Tore: Peter Hahn (beide Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen), Benedikt Floth (Burgwallbach/Bad Neustadt), Ronny Roggatz (Wülfershausen), Benjamin Diemer (Großbardorf II), Dominik Firnschild; 6 Tore: Mathias Leicht (beide Herbstadt), Christopher Goldbach (Fladungen), Frank Seufert (Rottershausen), Dominik Beck (Strahlungen), Felix Umla (Urspringen-Sondheim/Rhön), Harald Bayer (Ramsthal), David Dietz (Reichenbach), Maximilian Spahn (Riedenberg).

Kreisklasse Rhön 1

20 Tore: Lukas Tartler (Untererthal); 19 Tore: Alexander Unsleber (Sulzthal); 9 Tore: Patrick Seufert (Waldberg), Patrick Schmähling (Diebach); 8 Tore: Mathias Tartler (Untererthal), Thomas Aulbach (Gräfendorf/Dittlofsroda/Wartmannsroth), Jakob Fischer; 7 Tore: Marcel Röder (beide Reiterswiesen I/Arnshausen I/Bad Kissingen II), Bastian Krapf (Waldberg); 6 Tore: Florian Schießer (Aura), Felix Lutz (Oberthulba), Maurice Pache (Untererthal), Simon Kessler, Nico Keßler, Julian Kühnlein (alle Lauter), Phil Schönhöfer (Wollbach).

Kreisklasse Rhön 2

20 Tore: Daniel Fürst (Eibstadt); 18 Tore: Stefan Denner (Lauertal); 15 Tore: Sebastian Hautzinger (Hausen/Nordheim); 14 Tore: Marco Stumpf (Salz/Mühlbach); 10 Tore: Marcus Kreckel (Aubstadt II), Yannick Kleinhenz (Bischofsheim); 9 Tore: Jonas Schirber (Unsleben/Wollbach), Moritz Menninger (Heustreu/Hollstadt), André Keßler (WMP Lauertal I), Nico Rauner (Salz/Mühlbach); 8 Tore: Vincent Kiesel (Haard/Nüdlingen), Jan Schneider (Burglauer), Sebastian Jackisch (Hausen/Nordheim); 7 Tore: Kilian Bühner (Sandberg I/Waldberg II).

A-Klasse Rhön 1

19 Tore: Björn Schlereth (Garitz); 15 Tore: Florian Friebel (Oberleichtersbach); 11 Tore: Christian Mützel (Machtilshausen); 10 Tore: Manuel Doschko (Obereschenbach/Morlesau), Dimitrios Glykos (Hammelburg I/Fuchsstadt II), Tizian Rölling, Stefan Beck; 8 Tore: Tim Weinmann; 7 Tore: Sebastian Fischer, David Hahn, Mario Hägerich (alle Schondra), Philipp Halbritter (Obereschenbach/Morlesau); 6 Tore: Jonas Wahler (Elfershausen), Benedikt Niebling, Marco Niebling (beide Garitz), Maximilian Baumgart (Geroda/Stralsbach/Oehrberg).

A-Klasse Rhön 2

19 Tore: Sebastian Bayer (Eichenhausen/Saal); 16 Tore: Felix Mast (Winkels); 14 Tore: Ludwig Rothaug (Sulzfeld/Merkershausen), Carsten Eckart; 8 Tore: David Büschelberger (beide Sulzdorf/Bundorf), Pascal Straub (Hohenroth); 7 Tore: Timo Helmer (Sulzfeld/Merkershausen); 6 Tore: Louis Schuler (Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen II), Pascal Schöfer; 5 Tore: David Fleischmann, Felix Nöth (alle Hausen), Maximilian Bürger (Eichenhausen/Saal), Christian Kalke (Sulzfeld/Merkershausen), Manuel Saal, Simon Meister (beide Rothhausen/Thundorf).

B-Klasse Rhön 1

16 Tore: Thomas Eckert (Waldfenster); 11 Tore: Mike Löschner (Schlimpfhof); 8 Tore: Mark Kurek (Diebach II/Windheim), Jannik Hollmeyer (Waldfenster), Timo Schneider (Schondra II), Maximilian Ertz, Marvin Hägerich (beide Detter-Weißenbach); 7 Tore: Simon Hereth (Untererthal II) Christian Dorn, Niklas Martin; 6 Tore: Philipp Schäfer (alle Oberbach/Wildflecken/Riedenberg II/Bad Brückenau II), Marcus Schäfer (Untererthal II); 5 Tore: Mika Straub, Dominik Metz (beide Hassenbach I/Reith I/Oberthulba II), Ralf Ziegler (Detter-Weißenbach), Christian Saak (Hammelburg II/Fuchsstadt III), Moritz Gnerlich (Diebach II/Windheim).

B-Klasse Rhön 2

24 Tore: Jan Blasek (Bad Bocklet/Aschach); 14 Tore: René Schneider (Wollbach II); 13 Tore: Jasper Kromer (Eltingshausen I/Rottershausen II), Nico Wehner (Premich/Langenleiten); 11 Tore: Sebastian Kiesel (Haard/Nüdlingen II); 10 Tore: Lukas Elbert (Unter-Oberebersbach I/Steinach II); 9 Tore: Christoph Helfrich (Eltingshausen I/Rottershausen II); 8 Tore: Salieu Bah, Nicklas Kubytschta (beide Bad Bocklet/Aschach), Florian Hahn (Ramsthal II); 7 Tore: Pascal Metzler (Eltingshausen I/Rottershausen II).

B-Klasse Rhön 4

24 Tore: Philip Ruck (Althausen-Aub); 19 Tore: Johannes Lösch (Wargolshausen I/Wülfershausen II); 18 Tore: Kilian Kuhn (Althausen-Aub); 12 Tore: Manuel Köhler (Aubstadt III); 11 Tore: Heiko Seufert (WMP Lauertal III), Marco Warmuth (Wargolshausen I/Wülfershausen II); 9 Tore: Johannes Sauer (Trappstadt II/Gabolshausen-Untereßfeld I/Alsleben I), Christian Wachmer, Florian Stumpf (beide Aubstadt III); 8 Tore: Johannes Arrighy (Althausen-Aub); 7 Tore: Peter Büttner (Wargolshausen I/Wülfershausen II).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren