LKR Bad Kissingen
Fußball Testspiele

Der FC 06 übt das Spiel in Unterzahl

Eine Rote Karte bringt den Bezirksligisten in die Bredouille. Der Offensivdrang des FC Westheim bleibt ungestört.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein rassiges Duell liefern sich Pascal Sellner von der DJK Schondra (links) und Konstantin Bengart vom FC Bad Brückenau. Foto: Hopf
Ein rassiges Duell liefern sich Pascal Sellner von der DJK Schondra (links) und Konstantin Bengart vom FC Bad Brückenau. Foto: Hopf

TSV Münnerstadt - FC Haßfurt 3:3 (1:3). Tore: 0:1 Jan Kaiser (15.), 0:2 Rico Geiling (24.), 1:2 Ahmet Coprak (28.), 1:3 Valentin Feulner (45.), 2:3 Daniel Vielwerth (64.), 3:3 Ahmet Coprak (81.).

Zwei Wochen vor Ligabeginn musste TSV-Coach Goran Mikolay gegen den Schweinfurter Kreisligisten auf mehrere Stammkräfte, unter anderem auf die Stürmer Lucas Fleischmann und Lukas Katzenberger, verzichten. In der Abwehr fehlte das Trio Nicolas Weber, Philipp Müller und Lukas Schmittzeh, was sich besonders in der Anfangsphase negativ bemerkbar machte. Immerhin stimmte die Moral bei der Bezirksligaelf, die nach der Pause durch den eingewechselten Daniel Vielwerth und den wuseligen Ahmet Coprak ihre dann vorhandene Dominanz ausspielte und noch ein Unentschieden schaffte. SV Kürnach - FC 06 Bad Kissingen 3:3 (1:2). Tore: 0:1 Tizian Fella (4.), 0:2 Christian Laus (9., Foulelfmeter), 1:2 Konstantin Frey (13.), 1:3 Tizian Fella (53.), 2:3 Sebastian Scheller (75.), 3:3 Simon Langer (90.). Rot: Nils Halbig (43., Bad Kissingen).

Beim Würzburger Kreisklassisten kamen die 06-er nicht über ein Remis hinaus. Was zum einen daran lag, dass Coach Frank Halbig nicht mit der Bestbesetzung angereist war. Zudem mussten die Kurstädter nach der Roten Karte für Nils Halbig, die keine Auswirkung auf die Ligaspiele hat, die komplette zweite Halbzeit in Unterzahl bestreiten. FC Westheim - SC Hesselbach 5:1 (4:0). Tore: 1:0, 2:0 Yanik Pragmann (12., 37.), 3:0, 4:0 Daniel Wendel (41., 43.), 4:1 Rico Schmeiduch (49.), 5:1 Maximilian Schaub (61., Foulelfmeter).

Die in die Bezirksliga aufgestiegenen Westheimer ließen sich auch vom Schweinfurter Kreisligisten nicht in ihrem Offensivdrang stören und hatten bereits beim Seitenwechsel die Fronten geklärt. Die Gäste hielten nach der Pause kampfkräftig dagegen, FC-Coach David Böhm nutzte die Gelegenheit zu weiteren personellen Tests.

TuS Frammersbach - SV Riedenberg 5:2 (3:0). Tore: 1:0, 2:0 Patrick Amrhein (24., Foulelfmeter, 40.), 3:0 David Aull (45.), 3:1 Jonas Wolf (60.), 4:1 Thomas Vorndran (70., Eigentor), 4:2 Stefan Wich (77.), 5:2 David Aull (84.).

Gegen den West-Bezirksligisten setzte SV-Coach Michael Leiber die Testphase fort, in der Anfangsformation standen viele junge Akteure, die Routiniers Philipp Dorn, Philipp Schäfer, Paul Konopka und Lukas Hergenröther saßen zunächst auf der Bank. Als diese ins Spiel eingriffen, gestalteten die Grün-Weißen die zweite Halbzeit ausgeglichen, doch der klare Rückstand beim Seitenwechsel war nicht mehr aufzuholen.

SG Oerlenbach/Ebenhausen - SG Eisenheim/Wipfeld 1:6 (0:1). Tore: 0:1 Jens Rumpel (39.), 0:2 Jannik Frosch (47.), 0:3 Johannes Gehring (59.), 0:4 David Fleischmann (70.), 0:5 Matthias Hübner (75.), 0:6 David Fleischmann (82.), 1:6 Frank Schmitt (90.).

Im Duell zweier Aufsteiger in die Kreisliga lief die Elf von Thorsten Büttner nicht in Bestbesetzung auf, was der Gast, der in den Ex-Schwebenrieder Torjägern Jens Rumpel und David Fleischmann zwei ausgebuffte Stürmer einsetzte, zu einem überraschend hohen Erfolg nutzte.

TSV Steinach - TSV Gochsheim 0:3 (0:1). Tore: 0:1 Jonas Lamberty (36.), 0:2 Sebastian Lommel (80.), 0:3 Mario Ketterl (88.).

Die Steinacher mussten gegen den Bezirksligisten, der trotz Verzicht auf einige Stammspieler die ihm aufgebürdete Favoritenrolle in der anstehenden Saison bestätigte, eine Niederlage hinnehmen, die ihr Coach Michael Voll aber nicht als "tragisch" bezeichnete. "Ich wollte einmal eine Fünferkette in der Deckung ausprobieren, der Test fiel zufriedenstellend aus." Der Kopfballtreffer zum 0:1 war schwer zu verteidigen, das 0:2 durch einen Weitschuss und ein direkt getretener Freistoß zum Endstand stellte aus Sicht des Kreisligisten, der durch Aaron Friedel die dicke Möglichkeit zum Ausgleichstreffer hatte (55.), ein ehrenwertes Ergebnis dar.

FV Gemünden/Seifriedsburg - FC Rottershausen 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Frank Seufert (67.).

Im Duell Kreisliga Würzburg - Kreisliga Rhön behielten die "Spirken" auf dem neutralen Platz in Altbessingen die Oberhand. FC-Coach Alexander Schott war fast mit komplettem Kader angereist und sah eine kämpferisch und spielerisch starke Leistung seiner Mannschaft, die auch nicht abbrach, als er zu Beginn der zweiten Halbzeit fünf frische Kräfte auf das Geläuf beorderte.

Außerdem spielten SV Aura - DJK Waldberg 2:2 (1:1). Tore: 1:0 Jan Graser (3.), 1:1 Elias Seufert (40.), 1:2 Julian Raab (53.), 2:2 Sebastian Zink (80.). DJK Schondra - FC Bad Brückenau 1:0 (1:0). Tor: 1:0 Tim Weimann (13.).

SG Obereschenbach/Morlesau - TSV Oberthulba 1:3 (1:2). Tore: 1:0 Philipp Halbritter (7.), 1:1, 1:2 Sebastian Weidner (10., 24.), 1:3 Alexander Zülch (47.).

TSV Wollbach - TSV Stangenroth 4:1 (1:0). Tore: 1:0 Marcel Metz (12.), 1:1 Steve Kungu (63.), 2:1 Konstantin Metz (75.), 3:1 Philipp Pfaff (77.), 4:1 Tim Ehrenberg (80.).

SG Stadtlauringen/Ballingshausen - FC WMP Lauertal 4:1 (2:1). Tore: 1:0 Jannik Scheuring (9.), 1:1 Stefan Denner (17.), 2:1 Florian Schulze (35.), 3:1 Lukas Heid (52.), 4:1 Julian Braun (61.).

SG Stadtlauringen/Ballingshausen II - SG WMP Lauertal II 2:0 (2:0). Tore: 1:0 Anwar Alkhalaf (10.), 2:0 Julian Keller (30.).

SV Machtilshausen - SG Eltingshausen/Rottershausen II 3:3 (1:2). Tore: 0:1 André Karch (13.), 0:2 Christian Ament (26.), 1:2 Christian Simon (43.), 2:2 Santo Schneider (60.), 2:3 Christian Ament (70.), 3:3 Jörg Schmitt (82.).

SG Thulba II/Frankenbrunn - SG Hassenbach/Reith/Oberthulba II 2:0 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 Florian Döll (57., Foulelfmeter, 62.).

SG Gräfendorf/Dittlofsroda/Wartmannsroth - SG Oberleichtersbach 3:7 (0:3). Tore: 0:1 Florian Friebel (22.), 0:2 Jakob Leitsch (26.), 0:3, 0:4 Florian Friebel (28., 49.), 1:4 Karlheinz Thoma (65.), 1:5 Jakob Leitsch (78.), 2:5 Thomas Aulbach (79.), 2:6 Joschka Eberlein (80.), 2:7 Moritz Leitsch (81.), 3:7 Linus Wilm (87.).

SG Oberbach/Wildflecken/Riedenberg II/Bad Brückenau II - FC Elfershausen 0:4 (0:1). Tore: 0:1 Kevin Nicklaus (38.), 0:2 Jonas Wahler (65.), 0:3 Marcel Schiffermüller (73.), 0:4 Lukas Schwab (80.).

TSV Waldfenster - SG Bad Bocklet/Aschach 4:2 (2:1). Tore: 1:0 Jannick Hollmeyer (7.), 1:1 Juan Demir (21.), 2:1 Jannick Hollmeyer (23.), 2:2 Jan Blasek (52.), 3:2 Jannick Hollmeyer (75.), 4:2 Dennis Pfülb (84.).

SG Geroda/Stralsbach/Oehrberg - DJK Schlimpfhof 4:4 (3:1). Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Felix Markart (5., 25., 35.), 3:1 Mike Löschner (40.), 3:2 Julian Stein (65.), 4:2 Daniel Heck (73.), 4:3 Christian Hechler (75.), 4:4 Mike Löschner (83.).

FC Untererthal II - SG Oberleichtersbach II 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Daniel Virnekäs (38.), 2:0 Maurice Fella (89.), 3:0 Marcus Schäfer (88.).

SG Premich/Langenleiten - SV Neuhof 4:0 (1:0). Torschützen für die SG: Adriano Schmitt (2), Luca Oppelt, Nico Wehner.

SV Herschfeld - SV Römershag 4:2 (2:2). Tore: 0:1 Christoph Schwarz (4.), 0:2 James Galloway (14.), 1:2 Jakob Rat (31.), 2:2 Lukas Urbanek (36.), 3:2 Saikou Balajo (56.), 4:2 Jakob Rat (61.).

SG Wasserlosen/Greßthal - TSV Wollbach II 7:1 (2:1). Tore: 1:0 Sebastian Manger (4.), 2:0 Lucas Gößmann (24.), 2:1 René Schneider (44.), 3:1 Stephan Voll (62., Eigentor), 4:1, 5:1, 6:1, 7:1 Sebastian Manger (67., 77., 79., 86.).

SG Altbessingen II/Gauaschach/Büchold - FC Mainbernheim II 3:0 (2:0). Tore: 1:0 Christian Balling (14.), 2:0, 3:0 Dominik Zeißner (24., 69.).

SG Haard/Nüdlingen - FV Nieder-/Oberwerrn 5:1 (2:0). Tore: 1:0 Daniel Dietz (19.), 2:0 Jens Mammitzsch (36.), 3:1 Fahed Harba (51.), 3:1 Darius Sarfaraz (57.), 4:1 Daniel Dietz (63.), 5:1 Jens Mammitzsch (66.).

TSVgg Hausen - DuO Dettelbach 0:4 (0:1). Tore: 0:1 Julian Deinlein (31.), 0:2 Patrick Tschischka (47., Foulelfmeter), 0:3 Julian Deinlein (71.), 0:4 Dominik Weickert (89.).

SV Garitz - SG Poppenhausen/Kronungen 7:0 (4:0). Tore: 1:0 Nicolas Krampert (4.), 2:0 Marco Niebling (26.), 3:0 Lucas Clement (27.), 4:0 Benedikt Niebling (44.), 5:0 Max Fehr (53.), 6:0 Alexander Flassig (59.), 7:0 Max Fehr (65.).

SG Großwenkheim/Münnerstadt II - TSV Aubstadt III 2:6 (0:3). Tore: 0:1 Marcus Kreckel (7.), 0:2 Julian Bauer (9.), 0:3 Lukas Barthelmes (43.), 0:4, 0:5 Marcus Kreckel (49., 63.), 1:5 Johannes Freibott (76.), 2:5 Jonas Glückert (81.), 2:6 Julian Bauer (89.).

SG Haard/Nüdlingen II - SG WMP Lauertal III 7:1 (2:1). Tore: 1:0 Marius Büttner (8.), 1:1 René Häse (21.), 2:1 Niklas Floth (34.), 3:1 Jakob Schöller (46., Eigentor), 4:1 Tobias Seufert (52.), 5:1 Oliver Hillenbrand (75.), 6:1 Sebastian Kiesel (80.), 7:1 Tobias Seufert (85.).

SG Schleerieth - SV Machtilshausen 5:1 (3:1). Tore: 1:0 Alfred Schmidtke (10.), 2:0 Nicolas Graber (25.), 3:0 Andreas Pfeuffer (30.), 3:1 Tobias Koch (34.), 4:1 Alfred Schmidtke (47.), 5:1 Thomas Pfeuffer (82.).

SG Gräfendorf/Dittlofsroda/Wartmannsroth II - SpVgg Detter-Weißenbach 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Siwar Sido (30.), 1:1 Fabian Marx (39.).

SG Arnshausen II/Reiterswiesen II/FC 06 Bad Kissingen III - SC Wörrstadt II 8:3 (5:1). Es wurden keine Torschützen gemeldet.

SV Hofbieber - SG Oberzell/Züntersbach 0:4 (0:0). Tore: 0:1 Simon Ankert (52.), 0:2 Julian Ankert (53.), 0:3 Valentin Ankert (55.), 0:4 Julian Ankert (58.).

SC Motten/Kothen - DJK Nüsttal 2:4 (0:3). Tore: 0:1 David Giebel (5.), 0:2 Sebastian Ruppert (23.), 0:3 Thomas Weber (29.), 1:3 Dirk Kress (50.), 1:4 Paul Hohmann (72.), 2:4 Ronald Kömpel (82.).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren