Sulzthal
Reitsport

Bezirksmeisterschaft der Vielseitigkeits-Reiter

Auf der Sulzthaler Steige versammelt sich die unterfränkische Elite in der Vielseitigkeit. Die Lokalmatadoren wollen vorne mitmischen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Exzellenter Pferdesport ist auf der Sulzthaler Steige garantiert, denn es hat sich  die unterfränkische Elite angesagt. Foto: ssp
Exzellenter Pferdesport ist auf der Sulzthaler Steige garantiert, denn es hat sich die unterfränkische Elite angesagt. Foto: ssp

Ob in der Dressur, im Springparcours oder im Gelände: Am Wochenende stellen Reiter und Pferde auf der Sulzthaler Steige wieder ihre Vielseitigkeit unter Beweis bei den fränkischen Meisterschaften. Gastgeber ist der Reit- und Fahrverein (RFV) Sulzthal, der als Titelverteidiger ins Rennen geht - sowohl in der Mannschaftswertung als auch bei der Ponymeisterschaft. Dort holte sich Ronja Schmittfull im vergangenen Jahr den ersten Platz. Das Turnier startet am Samstag um 7.30 Uhr mit den Dressurprüfungen, ab 12.30 Uhr geht es im Gelände los. Am Sonntag fällt um 8 Uhr der Startschuss im Parcours, anschließend beginnen die Wettbewerbe in der Dressur und im Gelände. Beim RFV Sulzthal ist man zuversichtlich, auch in diesem Jahr wieder gut abzuschneiden. "Derzeit sind fünf Reiter unseres Vereins im Bayernkader, so viele wie noch nie. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Wettbewerbe freuen", sagt Vorstandsmitglied Maria Häfel-Schmittfull.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren