Laden...
Weichtungen
Fußball Torjäger

Stefan Denner spielt am liebsten mit der Verwandtschaft

Der Stürmer der DJK Weichtungen hat mittlerweile zum dritten Mal den Torjäger-Pokal der Saale-Zeitung gewonnen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Holt sich zum dritten Mal den Torjägerpokal der Saale-Zeitung: Stefan Denner. Foto: Jürgen Schmitt
Holt sich zum dritten Mal den Torjägerpokal der Saale-Zeitung: Stefan Denner. Foto: Jürgen Schmitt
In der Saison 2013/2014 musste sich Stefan Denner in der Kreisklasse Rhön 2 hinter Matthias Dees vom TSV Ebenhausen mit Platz zwei in der Torschützenliste begnügen, doch in der vergangenen Saison schlug der Weichtunger zurück und eroberte mit 30 erzielten Treffern den Pokal als bester Torschütze.
Wie oft warst Du schon Torschützenkönig? Nach Platz zwei im Vorjahr liegst Du wieder ganz vorne. Was treibt Dich an?
Stefan Denner: Im Herrenbereich hat es zum dritten Mal mit der Torjägerkanone geklappt. In erster Linie ist es der Spaß am Fußball, aber auch meine beiden Trainer Christoph Then und Ansgar Iff motivieren mich Woche für Woche.

Rechts- oder Linksfuß?
Rechtsfuß

Wie viele Tore hattest Du Dir vorgenommen?
Vorgenommen habe ich mir keine bestimmte Anzahl an Toren. Wichtig für mich war der Erfolg mit der Mannschaft.
Natürlich freue ich mich über 30 Tore.

Selbst überrascht von der hohen Quote? Warum hat das Deiner Meinung nach so gut geklappt?
Für mich war diese Quote schon überraschend, da wir um den Abstieg gespielt haben. Mit beigetragen zu dieser guten Quote hat natürlich die Unterstützung der gesamten Mannschaft.

Erinnerst Du Dich an ein besonderes Tor?
Ich denke, alle 30 Tore waren wichtig, damit wir die Klasse halten konnten. Besonders wichtig war aber sicherlich das 1:0 im Derby gegen den TSV Thundorf/Rothhausen im Rückspiel.

Welcher Stürmer imponiert Dir? Und warum?
Lionel Messi ist für mich der weltbeste Fußballer. Seine Art mit dem Ball umzugehen ist sensationell. Mit hoher Geschwindigkeit und dem Ball am Fuß ist er nicht aufzuhalten. Zudem kommt er sehr menschlich und nicht abgehoben rüber.

Auf welchen Fußballschuh schwörst Du?
Adidas Copa Mundial trage ich schon 15 Jahre.

Wo liegen Deine Stärken?
Der Drang zum Tor - könnte aber auch manchmal als eigensinnig ausgelegt werden.

Welche Schlagzeile würdest Du gerne mal über Dich lesen?
Ben und Stefan Denner spielen zusammen.....

Du zählst bei der DJK Weichtungen fast schon zum Inventar. Was zeichnet den Verein aus? Hat es Dich nie gejuckt, mal zu wechseln? Wer wird den Verein verlassen, sind schon Neuzugänge bekannt?
Die DJK Weichtungen ist ein sehr gut geführter Verein mit einer relativ jungen Vorstandschaft. Unser Ziel in Weichtungen ist, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten und solange wie möglich die Kreisklasse zu halten. Mit meinen Brüdern und Freunden macht es mir natürlich hier besonders viel Spaß. Verlassen werden den Verein die aus Hausen gekommenen Christian Beiersdörfer und Marius Müller. Mehr ist noch nicht spruchreif.

Gibt der Goalgetter einen aus?
Im richtigen Moment immer.

Das Gespräch führte Tom Schulze. 

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren