Laden...
LKR Bad Kissingen
Fußball B-Klassen

Wildfleckener Kicker im Aluminium-Pech

Der TSV Waldfenster verwehrt dem SV Römershag den Sprung an die Tabellenspitze. Beim TV Jahn Winkels freut man sich über die beste Saisonleistung. In Euerdorf wird nur der Schiedsrichter gelobt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ich will den Ball: Besitzansprüche geltend macht Gauaschachs Keeper Christoph Weber. Auf seine Chance lauert Thulbas Doppeltorschütze Henrik Diener. Rechts: TSV-Spielführer Thorsten Weissenberger. Foto: ssp
Ich will den Ball: Besitzansprüche geltend macht Gauaschachs Keeper Christoph Weber. Auf seine Chance lauert Thulbas Doppeltorschütze Henrik Diener. Rechts: TSV-Spielführer Thorsten Weissenberger. Foto: ssp
SV Römershag - TSV Waldfenster 0:1 (0:1). Tore: 0:1 Pascal Heckelmann (45.+2).
Der Sprung an die Tabellenspitze bleibt dem SV Römershag verwehrt. Missverständnisse im Mittelfeld der Gastgeber leiteten den Siegtreffer für Waldfenster ein. Der auffällige Marcel Schmitt bediente Pascal Heckelmann mustergültig, der mit dem Pausenpfiff das einzige Tor des Spiels erzielte. Zuvor hatte Römershag mehrere Gelegenheiten zur Führung. Maximilian Spahn ging alleine aufs Tor zu. Der Gästekeeper verkürzte den Winkel geschickt, so dass der Römershager Kicker den Torhüter anschoss (30.). Die Waldfensterer Defensive agierte clever. Dennoch kam der Tabellenzweite auch im zweiten Durchgang zu Torchancen. Christoph Schwarz köpfte am Tor vorbei (60.) und Christoph Ditzels Schuss aus 13 Metern verfehlte ebenfalls sein Ziel.
Die nötige Konsequenz in der Chancenverwertung ließen die Römershager vermissen, so dass den Gästen ein Treffer zum Sieg reichte.

SV Wildflecken - FC Bad Brückenau II 1:2 (0:0). Tore: 0:1 Narcis Plavanescu (55.), 0:2 Mohammed Tajudeen Hussen (58.), 1:2 Patrick Schmidtke (60.).
Zur Halbzeit hätte der SV Wildflecken schon 2:0 führen müssen. Felix Frank besaß aus zwölf Metern die Gelegenheit zur frühen Führung (5.). Patrick Schmidtkes Schuss wurde noch von der Linie gekratzt (30.). Dann legten die Gäste vor. Narcis Plavanescu wurde schön mit einem Steilpass bedient und blieb vor dem Tor eiskalt. Mohammed Tajudeen Hussen musste nach einem Gewühl im Strafraum nach einem Eckstoß, nur noch seinen Fuß hinhalten, um die Führung auszubauen. Patrick Schmidtke gelang nach schöner Kombination mit einem Schuss aus 16 Metern der Anschlusstreffer. Gleich dreimal rettete Aluminium für die Gäste. Christian Masso (65., 70.) stand der Pfosten im Weg und Markus Kirchners Kopfball ging an die Latte (80.). Die Reserve des FC Bad Brückenau ist nun punktgleich mit dem SV Wildflecken.

TV Jahn Winkels - SG Geroda/Stralsbach 4:1 (1:0). Tore: 1:0 Nicolas Hänsch (22.), 2:0 Thomas Wittmann (46.), 3:0 Nicolas Hänsch (49.), 4:0 Patrick Probst (55.)., 4:1 Timo Schlereth (70.). Gelb-rot: Patrick Reppert (80., SG).
"Das war definitiv unser bestes Saisonspiel", lobte TV Jahn-Sportbeauftragter Bernd Hillenbrand die geschlossene Mannschaftsleistung nach dem zweiten Saisonsieg. Die ersten 20 Minuten hielten die Gäste gut mit, doch Nico Hänsch brachte die Winkelser auf die Siegerstraße. Thomas Wittmanns Fernschuss aus 35 Metern, der zweite Treffer von Hänsch und ein direkt verwandelter Freistoß von Patrick Probst sorgten endgültig für klare Verhältnisse. Timo Schlereth, der zuvor schon zwei Chancen vergeben hatte, blieb allein vor dem Tor cool und erzielte den Anschlusstreffer.

TSV Gauaschach - FC Thulba II 2:4 (0:3). Tore: 0:1 Andreas Koch (4.), 0:2 Henrik Diener (15.), 0:3 Markus Knüttel (25.), 1:3 Andre Hofmann (55.), 2:3 Jürgen Eckendörfer (65.), 2:4 Henrik Diener (90.+2.).
Der TSV Gauaschach war noch im Tiefschlaf, als Andreas Koch und Henrik Diener die Reserve des FC Thulba in Führung brachten. Erst nach dem traumhaft direkt verwandelten Freistoß von Markus Knüttel wachten die Gastgeber auf. Andre Hofmann gelang mit einem Lupfer über den Torhüter der Anschlusstreffer. Hofmann hatte auch die Chance weiter zu verkürzen, sein Schuss aus 20 Metern wurde jedoch gehalten (60.). Jürgen Eckendörfer brachte Gauaschach bis auf ein Tor heran, ehe Diener in der Schlussminute einen Konter zum 4:2-Sieg für Thulba abschloss.

TSV Euerdorf - SV Machtilshausen 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Joschka Eberlein (20.), 1:1 Klemens Schmitt (51.), 2:1 Stefan Krauß (79.).
"Der beste Mann auf dem Platz war Günther Schäfer - der Schiedsrichter", viel Lob hatte TSV-Spielertrainer Harald Morper nicht übrig für die Leistung seiner Mannschaft. Nach Doppelpass von Harald Morper und Joschka Eberlein kam Euerdorf zwar früh zur Führung gegen das Ligaschlusslicht. Weitere Chancen durch Marcel Schmidt (30.) und Manuel Keß (40.) konnten aber nicht genutzt werden. Nach schöner Kombination egalisierte Klemens Schmitt mit einem Lupfer über Torhüter Dennis Reininger. Machtilshausen blieb aber nur durch Konter gefährlich. Den Siegtreffer für die Euerdorfer erzielte Stefan Krauß mit einem schönen Flachschuss aus 20 Metern.

SV Höf und Haid - SG Oberzell/Züntersbach 3:3 (1:2). Tore: 0:1, 0:2 Robin Hartmann (8., 23.), 1:2 Daniel Klug (27.), 1:3 Simon Ankert (67., Foulelfmeter), 2:3 Daniel Klug (71.), 3:3 Sebastian Weitzel (88.).
Die SG Oberzell/Zünterbach kam gut ins Spiel. Robin Hartmann wurde vom SV-Torhüter angeschossen und baute die Führung weiter aus. Ein sauberer Konter wurde vom Doppeltorschützen perfekt abgeschlossen. Daniel Klug verkürzte zwar, aber Simon Ankert verwandelte einen fälligen Strafstoß, nachdem er selbst im Strafraum gelegt worden war. Kurz darauf erzielte Daniel Klug den erneuten Anschlusstreffer. Die Spielgemeinschaft durfte sich schließlich bei ihrem Torhüter Lucas Reidelbach bedanken, der eine schöne Direktabnahme aus dem Winkel fischte. Simon Ankert sorgte für den verdienten Ausgleich.

FC Westheim II - SV Gräfendorf/Dittlofsroda II 2:1 (1:1). Tore: 1:0 Kevin Hoos (24.), 1:1 Lukas Schaub (42.), 2:1 Anton Greilich (85.).

Das Spiel des SV Pfaffenhausen gegen den SV Aura II musste die Reserve mangels Spieler absagen. Nicht antreten konnte auch die DJK-SV Premich bei der SG Bad Bocklet/Aschach. Alle weiteren Begegnungen fielen den Witterungsbedingungen zum Opfer.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren