Hammelburg
Volleyball

Hammelburger Talente sind Unterfränkischer Meister

Der Hammelburger Volleyball-Nachwuchs gewinnt die Krone im Bezirk ohne Satzverlust.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unterfranken-Meister: Unser Foto zeigt den Volleyball-Nachwuchs des TV/DJK Hammelburg mit (von links) Jonathan Baden, Lukas Greinwald, Simon Full, Leon Greinwald, Marcel Weiß und Finn Jansen. Foto: privat
Unterfranken-Meister: Unser Foto zeigt den Volleyball-Nachwuchs des TV/DJK Hammelburg mit (von links) Jonathan Baden, Lukas Greinwald, Simon Full, Leon Greinwald, Marcel Weiß und Finn Jansen. Foto: privat
Während das Hammelburger Männer-Team als Tabellenführer gerade vom Aufstieg in die 2. Liga träumt, hat sich der TV/DJK-Nachwuchs einen Titel bereits gesichert. Die jüngsten Volleyballer aus der Saalestadt gewannen nämlich souverän die Unterfränkische Meisterschaft. Der Jahrgang 2004 setzte sich ohne Satzverlust gegen die Mannschaften aus Mömlingen und Großheubach durch, die jeweils mit drei Teams vertreten waren, weil in dieser Altersklasse noch 2 gegen 2 gespielt wird.

Die Hammelburger Talente sind damit qualifiziert für die am 7. und 8. März stattfindende Nordbayerische Meisterschaft. Die kontinuierliche und qualitativ hochwertige Arbeit des Trainergespanns Thomas Greinwald und Sandra Oschmann hat sich ebenso ausgezahlt wie die Maßnahme, dass man einen Teil der Spieler bereits in der nächsthöheren Altersklasse U-13 eingesetzt hat, wo die Jungs lernen müssen, sich auch gegen körperlich überlegene Spieler durchzusetzen.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren