Bad Kissingen
Fussball

Detlef Schäfer ist der Nachfolger von Andrzej Sadowski

Andrzej Sadowski, Spielertrainer beim Landesligisten SV Garitz, wird nach Ablauf der Saison 2013/14 seine Trainertätigkeit ruhen lassen. Und mit Detlef Schäfer steht der Nachfolger - und zugleich Vorgänger bereits fest.
Artikel drucken Artikel einbetten
"Als sich Andrzej Sadowski zum Aufhören nach dieser Runde entschloss, ist die Vereinsführung auf mich zugekommen", so Schäfer. "Garitz ist halt meine alte Liebe. Ich freue mich auf die Aufgabe. Ob dies in der Landes- oder Bezirksliga ist, war für meine Entscheidung zweitrangig. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Garitzer die Relegation und dann auch den Klassenerhalt noch packen."

Nach seinem Engagement beim Kreisklassisten TSV Arnshausen hatte Schäfer zuletzt eine schöpferische Pause eingelegt. Exakt das also, was sich Andrzej Sadowski vorgenommen hat. "Ich möchte mich mehr meiner Frau und meinen zwei kleinen Kindern widmen", so der 34-jährige Coach, der verspricht, bis zum Saisonende alles zu unternehmen, damit der angestrebte Klassenerhalt geschafft wird. "Ich glaube immer noch an eine zweite Landesliga-Saison. Durch den Rückzug des FC Augsfeld hat sich unsere Chance auf einen Relegationsplatz schließlich verbessert."

Und auf der Suche nach personeller Verstärkung wurden die Grün-Weißen fündig. Vom TSV Aubstadt kommt der 25-jährige Vlad Ruja. Der aus Rumänien stammende Stürmer wechselte im Sommer vom Klub Torgu Mines zum Bayernligisten, erzielte dort in 15 Spielen einen Treffer. "Er verfügt über alle Qualitäten, die Garitz weiterhelfen dürften", so TSV-Coach Josef Francic. "Wir konnten unseren neuen Spieler beim Toto-Pokal-Spiel gegen Aubstadt schon hautnah erleben", so der zweite Abteilungsleiter des SV Garitz, Johannes Werner. "Er hat dabei einen technisch versierten Eindruck hinterlassen und vor allem vor dem Tor nicht lange gefackelt." Den Verein verlassen hat dagegen Mariano Ozorio, der sich dem Kreisliga-Tabellenführer DJK Dampfach angeschlossen hat.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren