Bad Bocklet
Neuwahl

SPD ehrt treue Mitglieder

Vorstand erhält wieder das Vertrauen der Mitglieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ernst Hartl (von links) und Helmut Wischang (rechts) wurden geehrt von Hans Bauer und MdB Sabine Dittmar.  Foto: Volkmar Prößdorf
Ernst Hartl (von links) und Helmut Wischang (rechts) wurden geehrt von Hans Bauer und MdB Sabine Dittmar. Foto: Volkmar Prößdorf

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins berichtete Vorsitzender Hans Bauer über das vergangene Jahr, in dem zwei neue Mitglieder dazu kamen, allerdings war auch ein Austritt zu verzeichnen. Die Landtagswahl bezeichnete er als besonders schmerzlich.

Kassenverwalterin Stefanie Mahlmeister informierte über die finanzielle Lage des Ortsvereins. Dabei war ein leichter Rückgang zu melden.

Die Neuwahl des Vorstands für die nächsten zwei Jahre wurde von MdB Sabine Dittmar durchgeführt. Vorsitzender bleibt auch nach zehn Jahren Hans Bauer (Steinach). Seine Stellvertreter sind Otmar Stahl (Steinach) und Volkmar Prößdorf (Bad Bocklet). Schriftführer bleibt Ernst Hartl (Aschach) und Stefanie Mahlmeister (Großenbrach) ist Kassenverwalterin. Neuer Beisitzer wurde Daniel Steiner (Bad Bocklet) und Kassenprüfer sind Helmut Wischang und Hermann Scherf.

Breiten Raum nahm die Diskussion über die Durchführung der Europa-Wahl und der Kommunalwahl im nächsten Jahr ein. Es ist geplant, die bisher eingeführte Liste SPD/UB (Unabhängige Bürger) aufzustellen. Dabei sollen junge Bewerber angesprochen werden.

Im kommenden Frühjahr soll auch eine Veranstaltung zum 50-iährigen Bestehen des Ortsvereins organisiert werden.

50 Jahre in der Partei

Die Ehrung von drei langjährigen verdienten Parteimitgliedern nahm Sabine Dittmar vor. Für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Hermann Scherf (entschuldigt abwesend), Ernst Hartl und Helmut Wischang Urkunden und goldene Nadeln überreicht. Hermann Scherf war Gründer beim Ortsverein Steinach, wo er 15 Jahre Vorsitzender bis zur Fusion mit Bad Bocklet war. Verantwortung übernahm er für 18 Jahre im Marktgemeinderat. Ernst Hartl gründete den OV Premich und war neun Jahre dort Vorsitzender, in Bad Bocket war er 19 Jahre Vorsitzender, zwölf Jahre Gemeinderat und sechs Jahre stellvertretender Bürgermeister. Helmut Wischang trat der SPD in seiner Heimat Kaiserslautern bei. Er ist 24 Jahre Gemeinderatsmitglied, den Ortsverein führte er sechs Jahre. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren