Bad Kissingen
Angemerkt

Soziale Netzwerke und die Daten

Der Internetkonzern Yahoo will zukuftsfähig bleiben. Deshalb kaufte er unlängst Tumblr. Für schlappe 855 Millionen Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die meisten Jugendlichen haben ein Profil auf Facebook - und nicht nur sie. Foto: Beatrix Lieb
Die meisten Jugendlichen haben ein Profil auf Facebook - und nicht nur sie. Foto: Beatrix Lieb
Tumblr ist eine Plattform, auf der rund hundert Millionen Menschen ihre Gedanken, Bilder und Videos hochladen. Junge Menschen. Die Mehrheit der Tumblr-Nutzer ist noch nicht einmal Mitte zwanzig. Jeder von ihnen ist Yahoo 8,55 Euro wert. Sozusagen.

Die älteren Semester treiben sich dagegen noch ganz konventionell auf Facebook herum. Eine Milliarde Nutzer sind es schon. Gestern gab das Web-Portal "finanzen.net" den Wert des Unternehmens mit knapp 50 Milliarden Euro an.
Das wären dann also 50 Euro pro Nutzer.

Von diesem Geld aber sehen weder Tumblr- noch Facebook-User was, während die Konzerne für ihre Daten Millionen über den Tisch schieben.Frei nach dem Motto: Mich gibt's geschenkt.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren