Laden...
Burkardroth
Kollision

Schwerer Unfall auf der B286: Junge Fahranfängerin und Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B286 nahe Burkardroth erlitten eine Fahranfängerin und ihre Beifahrerin am Freitag schwere Verletzungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die 112 hilft Leben retten
Bei einem Unfall auf der B286 wurden am Freitag zwei Frauen in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Symbolfoto: NEWS5 / Grundmann Foto: NEWS5 / Grundmann (NEWS5)

Am Freitagnachmittag fuhr einen junge Fahranfängerin mit ihrem Pkw von Strahlsbach kommend auf die Bundesstraße 286 ein. Dabei kollidierte sie mit einem auf der Bundesstraße fahrenden Kleintransporter, berichtet die Polizeiinspektion Bad Kissingen.

Die Fahranfängerin und ihre Beifahrerin wurden bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Da sie eingeklemmt waren, mussten sie durch die Feuerwehr geborgen werden. Der Fahrer des  Kleintransporters blieb unverletzt.

Die Schadenshöhe an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Die Bundesstraße war für rund 2 Stunden gesperrt.