Bad Kissingen
Bildung

Schüler aus Bad Kissingen haben eine gute Geschäftsidee

Eine eigene Geschäftsidee entwickeln, ein Unternehmen gründen und führen? Dass das schon Schüler lernen können, zeigt die AG Schülerfirma der Anton-Kliegl-Mittelschule.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kilian Kugel (von links), Andrea Beck, Leon Schmitt, Simon Koch, und Nils Eden sind zurecht stolz auf ihren Kiosk. Foto: Andrea Beck
Kilian Kugel (von links), Andrea Beck, Leon Schmitt, Simon Koch, und Nils Eden sind zurecht stolz auf ihren Kiosk. Foto: Andrea Beck

Wie es ist, eine Firma zu gründen, erproben die Schüler der neunten und zehnten Jahrgangsstufe schon seit Beginn des Schuljahres 2018/19. So ging es in den letzten Monaten in der AG Schülerfirma darum, eine Geschäftsidee zu entwickeln, Marktanalysen durchzuführen, sich in Abteilungen einzuteilen, einen Namen zu finden, ein Logo zu entwerfen, die Rechtsform zu wählen, Startkapital zu generieren und vieles mehr.

Schließlich eröffnete am 30. Mai die Fastbreak-Schülerfirma das erste Mal ihren Kiosk und bot ein Catering für die geladenen Gäste bei der Ausstellung zur Themen- und Aktionswoche "100 Jahre Bayern - 100 Jahre Bad Kissingen" an. Das Motto: Wir bieten an, was ihr im Schulalltag benötigt. So gibt es neben Getränken auch gesunde Snacks. Zudem kann jeder Schüler Schulbedarf kostengünstig erstehen.

Damit auch die lokalen Unternehmen davon profitieren, bezieht die Schülerfirma ihre gesamten Produkte von lokalen Anbietern.

Natürlich reagieren die Mitglieder der AG Fastbreak auch auf aktuelle Anforderungen: So gab es in der letzten Schulwoche passend zur Hitzewelle auch Eis .

In Zukunft wollen die Jungunternehmer ihr Angebot erweitern, indem sie die Bestellung der Schullektüren, der Arbeitshefte sowie der Prüfungsvorbereitungstrainer für die Abschlussklassen übernehmen und so den Lehrkräften Arbeit und Zeit sparen.

Dass die Unternehmensidee gut ist, zeichnet sich schon jetzt ab. Der neue Schulkiosk ist zu einer Institution der Anton-Kliegl-Mittelschule geworden, die gut angenommen wird.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren