Riedenberg
Musikverein

Schlange stehen für Amanda

Zum Abschluss des 50-jährigen Jubiläums hatte der Verein Sebastian Reich und seine Nilpferddame Amanda nach Riedenberg geholt.
Artikel drucken Artikel einbetten
2 Stunden lang begeisterte Bauchredner Sebastian Reich und seine vorlaute Freundin, die Nilpferd Dame Amanda sein Publikum
2 Stunden lang begeisterte Bauchredner Sebastian Reich und seine vorlaute Freundin, die Nilpferd Dame Amanda sein Publikum

Schon zwei Stunden vor Beginn der Show von Bauchredner Sebastian Reich und seiner vorlauten Nilpferd-Dame Amanda, standen die Zuschauer in langen Schlangen an, um bei Einlass in den Saal einen guten Platz zu bekommen.

Zum Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50. Geburtstag des Musikvereins Riedenberg, hatte der Verein Sebastian Reich gewinnen können. Binnen weniger Tage waren die fast 400 Karten verkauft.

Und die Zuschauer wurden nicht enttäuscht. Trotz tropischer Temperaturen in der Turnhalle des Kinderdorfes, begeisterte der junge Franke, der mittlerweile vielen aus Fernsehshows und Fasnacht in Franken bekannt ist, sein Publikum. Humorvoll kabbelte er sich mit seiner Freundin Amanda über aktuelle Themen und zeigte auch immer wieder sein Gesangstalent, das einerseits in seiner eigenen Stimme, als auch in seiner Amandastimme zum Geltung kam. Auch das Publikum wurde mit einbezogen und sang kräftig mit. Viel Zeit nahm sich der Künstler auch im Anschluss noch in seiner Autogrammstunde für die in langen Reihen anstehenden Fans und war sich auch nicht zu schade für zahlreiche Fotos mit vielen Gästen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren