Bad Brückenau
Botanik

Riesen-Rhododendron ist Hingucker für jeden Spaziergänger

Es ist ein echter Hingucker in der Konrad-Zirkel-Straße. Immer wieder bleiben Spaziergänger stehen und werfen einen Blick auf den ganzen Stolz von Familie Leitner. In einem Punkt kennt Beatrix Leitner allerdings kein Pardon.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beatrix Leitner pflegt zusammen mit ihrem Bruder Erich Kraus diesen wunderschönen Rhododendron. Fotos: Ulrike Müller
Beatrix Leitner pflegt zusammen mit ihrem Bruder Erich Kraus diesen wunderschönen Rhododendron. Fotos: Ulrike Müller
+2 Bilder
Es ist der Blickfang für Spaziergänger, die in der Konrad-Zirkel-Straße unterwegs sind. Im großen Garten von Familie Leitner - von der Straße aus gut zu sehen - steht er, der Riesen-Rhododendron. Rosa Blüten durchbrechen das kräftige Grün. Der Busch ragt mehrere Meter in die Höhe. "Der Rhododendron ist bestimmt fünf Meter hoch", schätzt Fredi Leitner. "Ach was, noch a bissl mehr", wirft Erich Kraus ein.

Kraus pflegt den mächtigen Busch zusammen mit seiner Schwester Beatrix Leitner. "Ich krabbel in den Rhododendron rein und schneide das Unkraut und alte Triebe raus", erzählt der tüchtige Gärtner. "Dann geht des Saft auch dahin, wo er hin soll." Nämlich in die Blüten. Und die strahlen wirklich wunderschön vor dem blauen Sommerhimmel.

Beliebtes Fotomotiv

"Die Leute bleiben stehen und fragen, ob sie den Busch fotografieren dürfen", berichtet Beatrix Leitner. Und natürlich dürfen sie das - solange es beim Bilder machen bleibt. Denn in einem Punkt kennt Leiter kein Pardon: "Abgeschnitten wird nichts!"

Auf dem etwa 600 Quadratmeter großen Grundstück ist der Riesen-Rhododendron ohne Zweifel ein echter Hingucker. Den Feierabend und ihre freien Tage verbringt die Brückenauerin am liebsten in ihrem Garten. Ein Wunder-Rezept für die tollen Blüten hat sie aber nicht. "Wir machen gar nichts.Jeder fragt uns, wie wir das hingekriegt haben, aber der Busch wächst von ganz allein."

Auch Fredi Leitner ist ein "leidenschaftlicher Botaniker". Der Riesen-Rhododendron ist sein ganzer Stolz. "So etwas hat noch nicht einmal der Kurpark", sagt er und in seiner Stimme schwingt eine ordentliche Portion Begeisterung mit.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren