Nüdlingen
Vogelzüchter

Raza Española brachte den Titel

Mario Geheeb wurde mit seinem Kanarienvogel Bayerischer Meister. Die Vogelfreunde Bad Kissingen e.V. waren zum vierten Mal Ausrichter der Meisterschaft.
Artikel drucken Artikel einbetten
Erfolgreiche Vogelfreunde: Bruno Kirchner (von links), Mario Geheeb aus Haard ist Bayerischer Meister, Wolfgang Kneier, Frank Geheeb und Roland Hehn   haben erfolgreich an der Bayerischen Meisterschaft des Landesverbands 02 des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchter-Bundes e.V. teilgenommen. Foto: Jochen Hehn
Erfolgreiche Vogelfreunde: Bruno Kirchner (von links), Mario Geheeb aus Haard ist Bayerischer Meister, Wolfgang Kneier, Frank Geheeb und Roland Hehn haben erfolgreich an der Bayerischen Meisterschaft des Landesverbands 02 des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchter-Bundes e.V. teilgenommen. Foto: Jochen Hehn

Die Vogelfreunde Bad Kissingen e.V. richteten die Bayerische Meisterschaft des Landesverbands 02 des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchter-Bundes e.V. in Nüdlingen aus. Die Vogelfreunde Bad Kissingen e.V. waren zum vierten Mal Ausrichter der Bayerischen Meisterschaft. Rund 1200 Vögel von Züchtern aus ganz Bayern wurden in die Ausstellungshalle des Kleintierzuchtvereins in Nüdlingen gebracht. Am nächsten Tag haben zehn Preisrichter aus den benachbarten Bundesländern die Ausstellungsvögel nach den unterschiedlichen Standards bewertet.

Hier konnten von den Mitgliedern der Vogelfreunde Bad Kissingen beachtliche Erfolge erzielt werden. So wurde Mario Geheeb aus Haard Bayerischer Meister mit seinem Positur Kanarienvogel "Raza Española", Frank Geheeb aus Haard wurde mit seinem "Agapornis Nigrigenis Wildfarbe" Bayerischer Vizemeister. Wolfgang Kneier aus Sandberg stellte mit seinen Mischling Yarellzeisig mit Kanarienvogel den Champion Vogel bei den Mischlingen. Roland Hehn und Edgar Kiesel aus Nüdlingen, Bruno Kirchner aus Albertshausen, Thomas Weisenseel aus Brendlorenzen und Ralf Dotzel aus Poppenlauer konnten mit ihren Vögeln zahlreiche Schauklassensiege und gute Platzierungen erreichen. Am Samstag wurde dann die Ausstellung durch die Schirmherrin Sabine Dittmar aus Maßbach eröffnet. Die geladenen Gäste fanden durchweg lobende Worte für die zur Schau gestellten Vögel sowie der liebevoll ausgeschmückten Halle. Somit können die Vogelfreunde Bad Kissingen e.V. zufrieden auf einen weiteren Höhepunkt ihres Vereins zurückblicken.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren