Laden...
Poppenroth
Vereinsleben

Poppenroth: Neuwahlen in der Tennisabteilung

Neuwahlen, Rückblick und Ausblick gab es in der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des FC "Viktoria" Poppenroth.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Foto zeigt (von links) Renate Schmitt (Schriftführerin), Sandra Schmid (Jugendwartin), Klaus Wolf (Platzwart), Christiane (Kassenverwalterin), Patrick Schmitt (Abteilungsleiter) und Florian Kreil (Stellvertreter AbtL). Sie  leiten die Geschicke der Tennisabteilung für die nächsten drei Jahre. Foto: Wolfgang Wimmel
Unser Foto zeigt (von links) Renate Schmitt (Schriftführerin), Sandra Schmid (Jugendwartin), Klaus Wolf (Platzwart), Christiane (Kassenverwalterin), Patrick Schmitt (Abteilungsleiter) und Florian Kreil (Stellvertreter AbtL). Sie leiten die Geschicke der Tennisabteilung für die nächsten drei Jahre. Foto: Wolfgang Wimmel

Bei den Neuwahlen wurde als Abteilungsleiter Patrick Schmitt für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Sein neuer Stellvertreter ist Florian Kreil. Renate Schmitt bleibt als Schriftführerin ebenso im Amt wie Kassenverwalterin Christiane Palluch. Markus Schott ist neuer Sportwart, während sein Vorgänger Klaus Wolf die Aufgabe des Platzwartes übernimmt. Sandra Schmid bleibt in ihrem Amt als Jugendwartin.

Im Vorfeld zeigte sich Abteilungsleiter Patrick Schmitt erfreut über den Einsatz der Helfer bei den vielfältigen Aufgaben, die im Laufe eines Jahres anfallen. Zudem hoffe er auch wieder auf Hilfe beim Herrichten der Plätze im April. Weitere Termine, die er bekannt gab, finden sich auf der Homepage der Abteilung. Sportwart Klaus Wolf berichtete von den drei aktiv gemeldeten Mannschaften. Auch in dieser Saison werden wieder eine Herrenmannschaft, eine Herren 40 und eine Damenmannschaft antreten. Zum Abschluss der Versammlung fanden noch Mannschaftsbesprechungen statt.