Bereits am vergangenen Samstagvormittag (15.12.2018) ist eine Frau von einem unbekannten Mann in Bad Kissingensexuell belästigt worden. Der Exhibitionist hatte sich vor ihr entblößt und dabei onaniert.

Mehr Meldungen aus Bad Kissingen: 26-Jähriger aus Auto geschleudert - Schwere Verletzungen nach Kollision

Laut Angaben des Polizeipräsidiums Unterfranken war die Frau gegen 9.45 Uhr zu Fuß am Heiligenhof unterwegs. Direkt am Weg oberhalb des dortigen Parkplatzes saß ein Mann auf einem Stein und hatte seine Hose heruntergezogen. Er onanierte und rauchte dabei eine Zigarette. Die Frau meldete den Vorfall anschließend bei der Bad Kissinger Polizei.

Die Frau beschrieb den Mann folgendermaßen:

  • Der Mann war etwa 1,80 Meter groß
  • Er war etwa 40 Jahre alt
  • Zum Zeitpunkt des Vorfalls trug er eine Mütze, eine Jacke sowie eine Jeans

Lesen Sie auch: Mit Axt nach Vermieter geworfen - Buttersäure-Vorfall im Kreis Kissingen hat ein Nachspiel

Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen und bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zur Identität des Mannes geben können, sich unter der Telefonnummer 09721/202-1731 zu melden.