Laden...
Sulzthal
Kommunalwahl

Sulzthaler SPD ringt CSU einen Sitz ab

In Sulzthal gibt es nach 2014 erneut eine neue Zusammensetzung des Gemeinderates:
Artikel drucken Artikel einbetten

Damals hatte die CSU den Freien Wählern einen Sitz abgenommen, am Sonntag verlor die CSU diesen Platz wieder an die SPD. Für die CSU ziehen Johannes Büttner (485 Stimmen), Michael Hümpfner (396) und Jens Weingart (205) erneut in den Gemeinderat ein, Dietmar Neder hatte nicht mehr kandidiert. Die meisten Stimmen von allen Kandidaten hatte 2. Bürgermeisterin Gabriele Dehmer (SPD, 594), bestätigt wurde bei der SPD Klaus Keller (320), Ludwig Edelmann (257) ist neu. Die Freien Wähler entsenden erneut Willi Diez (249) und neu Andreas Sauerhöfer (213).

Verwandte Artikel