Bad Kissingen
Event

Bad Kissingen läuft wieder einen Marathon

Leistung und Spaß an der gesunden Bewegung verbinden können die Teilnehmer am Run and Fun. Am Sonntag, 6. Oktober, gibt es bereits die fünfte Ausgabe der Veranstaltung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zehn verschiedene Wettbewerbe gibt es beim fünften Kissinger Run-and-Fun-Lauf am 6. Oktober. Auch ein Marathon wird ausgerichtet..  Foto: Boris Roessler/dpa
Zehn verschiedene Wettbewerbe gibt es beim fünften Kissinger Run-and-Fun-Lauf am 6. Oktober. Auch ein Marathon wird ausgerichtet.. Foto: Boris Roessler/dpa

Der Bad Kissinger Run-and-Fun-Lauf ist vielleicht nicht die größte Veranstaltung seiner Art in der Region. Aber er hat sich in den vergangenen Jahren etabliert. Am Sonntag, 6. Oktober, läuft bereits die fünfte Ausgabe des sportlichen Ereignisses. Veranstalter ist wie gewohnt die Wernecker Spirit 4 GmbH & Co. KG im Zusammenwirken mit der Stadt Bad Kissingen.

Insgesamt zehn Wettbewerbe für verschiedene Altersstufen und ganz verschiedene Leistungsansprüche bietet das Ereignis. Für die Kleinsten (bis Jahrgang 2014) gedacht ist der Pfiffikus-Bambinilauf. Hier steht der kindliche Spaß an Bewegung komplett im Vordergrund. Die Strecke ist lediglich 300 Meter lang.

Schülerläufe auf drei Strecken

Schülerläufe sind auf drei verschiedenen Strecken vorgesehen. Einen Kilometer lang ist der Lauf für die Jahrgänge 2012 und 2013. Zwei Kilometer laufen die Teilnehmer der Jahrgänge 2010 und 2011. Fünf Kilometer lang ist die Strecke für die Schülerjahrgänge 2006 bis 2009.

Für die Jahrgänge 2003 und älter ausgelegt sind der Fünf-Kilometer-Main-Post-Firmenlauf, der Fünf-Kilometer-Sparkassen-Spendenlauf und das Fünf-Kilometer-Sparkassen-Walking. Richtig sportlich anspruchsvoll wird es dann beim Zehn-Kilometer-Run-and-Fun, beim Halbmarathon und beim Marathon.

Der Zeitplan für den Veranstaltungstag sieht laut Homepage der Ausrichter für Sonntag, 6. Oktober, ab 7.30 Uhr den Check-in der Teilnehmer vor. Start und Ziel liegen für alle Strecken auf der sogenannten Europawiese an der Bismarckstraße. Von da aus geht es durch das Saaletal Richtung Norden.

Start und Ziel Europawiese

Start für die Teilnehmer von Marathon und Halbmarathon ist dort um 9.30 Uhr. Kurz darauf, um 9.40 Uhr, findet der Pfiffikus-Lauf für die Kleinen statt. Der Zehn-Kilometer-Lauf beginnt laut Ausschreibung um 9.50 Uhr. Gleich danach, um 9.55 Uhr, gehen gestaffelt alle Wettbewerbe über die Fünf-Kilometer-Strecke los, also Main-Post-Firmenlauf, Walking und der entsprechende Schülerlauf. Die Teilnehmer am 1000-Meter- und am 2000-Meter-Schülerlauf begeben sich um 10 Uhr als Letzte auf die Strecke.

Für einen der Wettbewerbe angemeldet hatten sich Sonntagnachmittag 113 Läufer. Am größten war das Interesse bis dahin mit 51 Meldungen am Halbmarathon. Firmencup und Zehn-Kilometer-Volkslauf folgten dahinter.

Anmeldungen für das Laufereignis sind bereits seit geraumer Zeit möglich. Anmeldeschluss ist nach den Angaben auf der Homepage zur Veranstaltung am 22. September. Nachmeldungen könnten bis 2. Oktober bearbeitet werden, schreiben die Veranstalter weiter sowie am Wettkampftag bis 30 Minuten vor dem geplanten Wettkampfbeginn.

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.run-and-fun.defar

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren