Laden...
Schmalwasser
Vereine

Heimatverein verabschiedet Hermann Merkle

Der Heimatverein Schmalwasser dankt einem engagierten Mitglied.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hermann Merkle wurde für seinen Einsatz um den Heimatverein Schmalwasser geehrt. Das Bild zeigt (von links) den stellvertretenden Vorsitzenden Jochen Fuchs, den Vorsitzenden Steffen Zehe, Hermann Merkle und Bürgermeisterin Sonja Reubelt. Foto: Marion Eckert
Hermann Merkle wurde für seinen Einsatz um den Heimatverein Schmalwasser geehrt. Das Bild zeigt (von links) den stellvertretenden Vorsitzenden Jochen Fuchs, den Vorsitzenden Steffen Zehe, Hermann Merkle und Bürgermeisterin Sonja Reubelt. Foto: Marion Eckert
Hermann Merkle war Gründungsmitglied des Heimatvereins Schmalwasser und zehn Jahre Vorsitzender. Unter seiner Regie fand die 500 Jahrfeier statt. Da Familie Merkle Schmalwasser nun verlässt, wurde er offiziell vom Heimatverein verabschiedet. Herzlich bedankte sich Merkle für die Würdigung. "Es war eine schöne Zeit. Ich habe im Heimatverein und im Gemeinderat wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen."
Steffen Zehe erinnerte an die Anschaffung des mobilen Backofens im vergangenen Jahr der nicht nur vom Heimatverein, sondern auch von den Vereinen rege genutzt werde. Die 510-Jahrfeier war ein Dorffest, das trotz regnerischer Witterung viele Gäste nach Schmalwasser zog. "Das Fest wurde sehr gut angenommen", sagte Zehe. Im Rahmen des Festes wurde die Salzforstallianz mit der Nachbargemeinde Premich gegründet. Die eigens angefertigten Schilder sollen nun am Ortseingang montiert werden. Der Heimatverein unterstützt den Kindergarten am St. Martinsfest, damit die Martinsweck angeschafft werden können. Diese Unterstützung werde auch weiterhin gewährt, betonte Zehe.
Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Steffen Zehe bleibt Vorsitzender, sein Stellvertreter ist Jochen Fuchs. Die Kasse führt Carmen Zehe und als Schriftführerin fungiert Bürgermeisterin Sonja Reubelt. Als Beisitzer gehören zur Vorstandschaft: Gisela Endres, Maria Holzheimer, Benjamin Holzheimer, Ruben Krenzer, Benjamin Endres und Dirk Zehe. Die Kasse prüfen Wolfgang Friedel und Johannes Holzheimer. Zeltverantwortlicher ist Tobias Krenzer. me

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren