Laden...
Bad Kissingen
Ausstellung

Barbie entwickelt sich weiter

Die Doppelausstellung im Museum Obere Saline rund um die Modepuppe Barbie entwickelt sich weiter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mittwochs bis sonntags, jeweils von 14 bis 17 Uhr, ist Doppelausstellung im Museum Obere Saline rund um die Modepuppe Barbie zu sehen. Foto: Siegfried Farkas
Mittwochs bis sonntags, jeweils von 14 bis 17 Uhr, ist Doppelausstellung im Museum Obere Saline rund um die Modepuppe Barbie zu sehen. Foto: Siegfried Farkas
Wie Kurator Roland Halbritter berichtet, hat er der Schau einen Martin Luther als Ken-Puppe und einen Engel hinzugefügt. Auch eine Reporterin der Karina-Reihe warte auf ihren Einsatz. Im Dezember soll der Lammily Boy auftauchen. Lammily ist ein Projekt des Künstlers Nickolay Lamm, das sich an Durchschnittsmaßen junger Menschen orientiert. Neben Hammelburg gibt auch Interessenten für weitere Stationen der Barbie-Geschichten. Aktuell sind sie aber noch in der Oberen Saline in Bad Kissingen zu sehen, und zwar mittwochs bis sonntags, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Siegfried Farkas