Laden...
Bad Kissingen
Müll

Neuer Abfuhrkalender für 40 000 Haushalte im Landkreis Bad Kissingen

Seit Ende November häufen sich die Anfragen zum Abfuhrkalender für das Jahr 2019. Ab 17. Dezember startet die landkreisweite Verteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Johannes Gsell (Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen) und Landrat Thomas Bold (von links) präsentieren den neuen Abfuhrkalender. Foto: Lena Pfister
Johannes Gsell (Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen) und Landrat Thomas Bold (von links) präsentieren den neuen Abfuhrkalender. Foto: Lena Pfister

Die neuen Kalender werden vom 17. bis 21. Dezember im Landkreis Bad Kissingen - ausgenommen ist die Stadt Bad Kissingen - durch die Deutsche Post AG verteilt. Darüber hinaus sind die aktuellen Exemplare ab 17. Januar 2019 in allen Rathäusern erhältlich.

Für 25 Gemeinden im Landkreis Bad Kissingen wurden 13 verschiedene Druckvorlagen konzipiert. Insgesamt wurden die Kalender in einer Auflagenstärke von 42.500 Stück gedruckt. Als Blickfang wurden im Kalenderinnenteil Fotoaufnahmen des Landkreises und seiner vielfältigen Natur abgedruckt.

Insgesamt wurden in die 13 Kalenderversionen mehr als 7000 Einzeltermine integriert. In der aktuellen Ausgabe des Abfuhrkalenders ist alles enthalten, was in Sachen Abfall wichtig ist. Neben Terminen, Tipps, Adressen und Öffnungszeiten findet man alle Rufnummern und E-Mail-Adressen der Ansprechpartner des Kommunalunternehmens.

Der Abfuhrkalender soll dabei helfen, in allen Fragen rund um die Abfallvermeidung, Abfallbeseitigung und Abfallverwertung im Landkreis Bad Kissingen den Überblick zu behalten. Über die Jahre hinweg hat sich der Abfuhrkalender zur meist gefragten Informationsbroschüre der Umwelt- und Abfallberatung entwickelt.

Ab 17. Dezember steht der Abfuhrkalender auch online. Der Kalender kann als PDF-Datei exportiert und ausgedruckt werden. Zusätzlich lassen sich die Daten auch in den Dateiformaten ICS (für z.B. Outlook und iCal) und CSV (für Excel) exportieren. Für Fragen, Anregungen und Wünsche steht das Team des Kommunalunternehmens unter Tel.: 0971/ 801 6070 oder -6071 zur Verfügung.

Verwandte Artikel