Laden...
Bad Kissingen
Neujahrsempfang

Natascha Kohnen kommt

Die Landesvorsitzende der Bayern-SPD ist am 7. Februar in Bad Kissingen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Natascha Kohnen  Foto: Susie Knoll
Natascha Kohnen Foto: Susie Knoll

Prominenter Besuch hat sich zum Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands Bad Kissingen, am Freitag, 7. Februar, ab 18 Uhr im Wintergarten des Burkardus-Wohnparks in Bad Kissingen, angemeldet. Natascha Kohnen wird als Festrednerin die Genossinnen und Genossen auf die Kommunalwahlen einstimmen. "Wir freuen uns, dass wir es geschafft haben, erneut eine hochrangige SPD-Politikerin für unseren Neujahrsempfang gewinnen zu können", sagt Norbert Schaub, Kreisvorsitzender der SPD. Natascha Kohnen ist seit Mai 2017 Landesvorsitzende der Bayern-SPD, die sie seit 2008 im Bayerischen Landtag vertritt. Als Wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion hat die 52-Jährige, die aus München stammt, das Volksbegehren zum Mietenstopp maßgeblich mitgestaltet. Neben Natascha Kohnen werden auch der SPD-Landratskandidat Thomas Menz, Dirk Vogel, der sich für die SPD für das Amt des Oberbürgermeisters in Bad Kissingen bewirbt und die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar mit von der Partie sein.

Nach dem offiziellen Teil mit der Rede von Natascha Kohnen und Grußworten wird es ausreichend Zeit zum Netzwerken und Diskutieren geben.