Bad Kissingen
Kultur

Musical und Kabarett ergänzen Klassik

Die Bayerische Staatsbad Bad Kissingen GmbH stellte ihr Kulturprogramm für 2019 vor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, und Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, stellen das Kulturprogramm 2019 vor.  Foto: Ines Hartmann
Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, und Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, stellen das Kulturprogramm 2019 vor. Foto: Ines Hartmann

Von Musicals und Theater über Klassik bis hin zu Kabarett: Mit dem "Kulturprogramm 2019" präsentiert die Bayer. Staatsbad Bad Kissingen

GmbH das umfangreiche Veranstaltungsangebot des kommenden Jahres. Das Programmheft bietet in modernem Layout mit großen Künstlerbildern Gästen und Einwohnern bereits jetzt einen guten Überblick über die Events 2019.

Glenn Miller und Schwanensee

Das ganze Jahr über finden in Bad Kissingen zahlreiche Veranstaltungen statt, vom Kissinger Winterzauber über den Kissinger Sommer bis hin zum Kissinger Kabarettherbst, zu jeder Jahreszeit gibt es saisonale Highlights. Hinzu kommen noch zahlreiche weitere Veranstaltungen wie "Night of the Dance", das Glenn Miller Orchestra, "Der Fremde im Haus" oder Schwanensee, die das Angebot abrunden.

Besucher Bad Kissingens werden so eingeladen, sich unabhängig von der Jahreszeit Zeit für sich und die kulturellen Erlebnisse zu nehmen. "Ich bin von der herausragenden und besonderen Angebotsvielfalt in Bad Kissingen begeistert: Die historischen Gebäude wie der Regenten- und Arkadenbau oder das Kurtheater machen jede Veranstaltung zu einem ganz besonderen Erlebnis", erzählt Sylvie Thormann,Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayererischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH.

Damit Kulturinteressierte keinen Höhepunkt verpassen, liegt der Printversion ein Jahreskalender bei für eigene Termineinträge.

Ab Dezember 2018 wird die Kooperation zwischen der Bayererischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH und der Rhön GmbH noch greifbarer: Dann können Eintrittskarten für die Veranstaltungen in Bad Kissingen auch in den Verkaufsstellen der Rhön GmbH gekauft werden. Dazu zählen das "Haus der Schwarzen Berge" in Wildflecken, das Rhön Info-Zentrum in Gersfeld, die Tourist-Information Rhön in Bad Neustadt, das Rhönforum e.V. in Geisa, das "Haus der langen Rhön" in Oberelsbach und der HVBClub

Main-Rhön in Bad Neustadt.

Die Highlights im Überblick

Das Jahr beginnt mit einem besonderen Jubiläum, denn der Kissinger Winterzauber feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen und startet mit den Berliner Symphonikern und deren Dirigent Lior Shambadal stimmungsvoll in das Jahr 2019. Auch Adrienne Haan lässt mit "Rock Le Cabaret" das Jahr kraftvoll beginnen.

Im Rahmen des Kissinger Sommers kommen Musikliebhaber auf ihre Kosten. Von Mitte Juni bis Mitte Juli empfängt Bad Kissingen zahlreiche hochklassige Künstler wie Daniil Trifonov, Paavo Järvi oder Frank Peter Zimmermann.

Beim größten Stadtfest des Bayerischen Staatsbads, dem Rakoczy-Fest vom 26. bis 28. Juli, feiern jährlich Tausende Besucher die Geschichte Bad Kissingens: Historische Persönlichkeiten inmitten der feiernden Menge, Pferdekutschen und blumengeschmückte Festwagen versetzen Gäste und Einwohner ein Wochenende lang in vergangene Zeiten.

Auch im Internet

Beim Kissinger Kabarettherbst werden von Mitte September bis Mitte November die

Lachmuskeln trainiert: Kabarettisten wie Frederic Hormuth, Nessi Tausendschön, Willy Astor, Sebastian Reich & Amanda und viele weitere sorgen mit ihren unterschiedlichen Programmen für beste Unterhaltung im Herbst. Die Printversion des Kulturprogramms 2019 mit Informationen zu den Veranstaltungen kann telefonisch unter 0971/804 84 44 sowie per Mail unter tourismus@badkissingen.de angefordert werden. Ab sofort liegt das Kulturprogramm 2019 an der Tourist-Information Arkadenbau aus.

Unter folgendem Link können Interessierte außerdem die Web-Version des Katalogs

herunterladen: http://www.badkissingen.de/Jahreskulturprogramm2019.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren