Laden...
Münnerstadt
Ausbildung

Wasserrettung wird geübt

Übung macht den Meister, und das gilt auch für die Ortsgruppe Münnerstadt der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Fünf Mitglieder der Unterstützungsgruppe Wasserrettung haben jetzt an einem Ausbildungstag teilgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Claudia Biebrich wird von Jonas Kuhn und Michael Biebrich gerettet.Foto: Wasserwacht
Claudia Biebrich wird von Jonas Kuhn und Michael Biebrich gerettet.Foto: Wasserwacht
+1 Bild
Den neuen Mitgliedern wurde laut BRK-Mitteilung die Handhabung von Rettungsmitteln wie Wurfsack und Spineboard nähergebracht. "Auch das Anlandbringen unter Hinzunahme eines Motorrettungsbootes und Schlauchbootes wurde in der Praxis geprobt", heißt es in der Mitteilung weiter.
Weitere Ausbildungsinhalte waren die jährliche Pflichtunterweisung in die Handhabung der Rettungswesten und - für zwei angehende Motorbootführer - die Vorbereitung auf die Prüfung. Erklärtes Ziel der Ortsgruppe Münnerstadt ist es, ab Herbst 2015 eine gut ausgebildete Gruppe von Wasserrettern und Rettungsschwimmern zu haben. Um weiteren Nachwuchs auszubilden, gibt es ab September jeden Donnerstag in Bad Kissingen ein Schwimmtraining, das um 19 Uhr beginnt. Für das Training wird ein Fahrdienst eingerichtet. Interessenten melden sich bitte unter Tel.: 0971/ 699 46 58.
Auch am Türöffner-Tag des WDR mit der "Sendung mit der Maus" wird sich die Wasserwacht mit den anderen Fachdiensten des Roten Kreuzes präsentieren. Termin ist Samstag, 3. Oktober, von 12 bis 17 Uhr, am Rotkreuzhaus in Münnerstadt. Hierfür ist eine Anmeldung über zeier@kvbad-kissingen.brk.de notwendig.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren