Münnerstadt
Musik

Vorverkauf für Adventskonzert hat begonnen

Der Vorverkauf für das traditionelle Adventskonzert in der Münnerstädter Stadtpfarrkirche hat begonnen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Ensemble Vokal Münnerstadt gibt am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr ein Konzert in der Stadtpfarrkirche.Peter Rottmann
Das Ensemble Vokal Münnerstadt gibt am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr ein Konzert in der Stadtpfarrkirche.Peter Rottmann
+2 Bilder

Seit fast 20 Jahren gehört das festliche Advents- und Weihnachtskonzert in Münnerstadt jeweils am 3. Adventssonntag zur Vorweihnachtszeit. Dieses Jahr ist das Konzert in der Stadtpfarrkirche am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr. Mittlerweile gehört das Konzertereignis für viele Musikfreunde zum festen Ritual, sich auf das kommende Weihnachtsfest einzustimmen.

Diesmal musiziert das Ensemble Vokal Münnerstadt einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen, die Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini. Sie entstand im Jahr 1863, 34 Jahre nach der Komposition von Rossinis letzter Oper. Für die Münnerstädter Aufführung hat der musikalische Leiter, Regionalkantor Peter Rottmann renommierte Solisten gewinnen können. Zu hören sind Radka Loudová-Remmler (Sopran), Katrin Edelmann (Alt), der Leipziger Tenor Tobias Schäfer sowie der am saarländischen Staatstheater tätigen Bassisten Maximilian Argmann.

Solisten und Chor werden bei dieser schönen, romantischen Messe von einem exquisiten Instrumentarium begleitet: Klavier und Harmonium. Das restaurierte Originalharmonium in der Münnerstädter Aufführung stammt aus dem Jahr 1867 und wurde von dem Pariser Instrumentenbauer Couty gefertigt und der Konzertflügel der Marke Steinway & Sons kommt direkt aus der Steinway-Zentrale in Frankfurt. An den Instrumenten sind Diözesanmusikdirektor Gregor Frede und der Würzburger Pianist Rudolf Ramming zu hören.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf bei Schmuck und Uhren Dieterich, Veit-Stoß-Straße 3 in Münnerstadt, Tel.: 09733/32 27. Sämtliche Plätze sind wie immer nummeriert und beheizt.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren