Laden...
Thundorf
Spende

Thundorfer Kinderkleider-Basar auf Anhieb erfolgreich

Als gute Idee erwies sich der neue Basar rund ums Kind: Zwölf Mütter von Kindergarten-Kindern organisierten im Oktober die Premiere in der Schulturnhalle Rothhausen. Am Ende stand ein Reinerlös in Höhe von 600 Euro, der dem "Kinderhaus Unterm Regenbogen" in Thundorf zugute kommt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kindergarten-Kinder freuen sich mit Leiterin Renate Saal (hinten, von links) und Patricia Geiling über die Anschaffungen aus der Spende der Mütteraktion "Basar Rund ums Kind". Foto: Philipp Bauernschubert
Die Kindergarten-Kinder freuen sich mit Leiterin Renate Saal (hinten, von links) und Patricia Geiling über die Anschaffungen aus der Spende der Mütteraktion "Basar Rund ums Kind". Foto: Philipp Bauernschubert
Mit dieser großzügigen Spende, die Patricia Geiling in Vertretung der Mütter übergab, schaffte der Kindergarten Spiele, Bausteine, Schleichtiere und Lernmaterial an.


Nächster Termin im März

Bereits Jahre zuvor hatten solche Flohmärkte stattgefunden, organisiert vom jeweiligen Elternbeirat. Nachdem aber immer weniger Helfer bereit waren mitzuhelfen, wurde diese Veranstaltung aus dem Jahreskalender gestrichen. Dies rief nun zum ersten mal Kindergartenmütter, allen voran Patricia Geiling, auf den Plan, und sie schlossen sich privat zusammen, um nun einen Basar mit Nummernvergabe aus der Taufe zu heben. Der Erfolg war so groß, dass es eine Neuauflage gibt: Der nächste Basar "Rund ums Kind" findet am Sonntag, 13. März, von 10 bis 13 Uhr in der Schulturnhalle Rothhausen statt. Verkauft werden Baby- und Kinderkleidung bis Größe 176, Spielsachen, Bücher, Kinderwagen, Autositze und vieles mehr. Der Erlös kommt wieder dem "Kinderhaus Unterm Regenbogen" in Thundorf zugute. Interessierte können sich bei Patricia Geiling, Tel.: 09724/ 907 260, oder Johanna Schneider, Tel.: 09735/ 828 873, informieren.