Laden...
Thundorf
Initiative

Strick-Café feiert Jubiläum

Zum 50. Mal öffnete am 11. März das Strick-Café in Thundorf. Erstmals wurde im Januar 2015 im ehemaligen Forsthaus zum Stricken, Plaudern und Kaffeetrinken, eingeladen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum 50. Mal öffnete  am 11. März  das Strick-Café. Foto: Philipp Bauernschubert
Zum 50. Mal öffnete am 11. März das Strick-Café. Foto: Philipp Bauernschubert
+1 Bild

Die Resonanz war von Anfang an positiv. Da im ehemaligen Forsthaus zwei geeignete Räume zur Verfügung stehen, wurde schnell die weitere Idee geboren, den zweiten Raum gleichzeitig für die Herren zum Schafkopfspielen anzubieten.

Inzwischen will dieses Angebot niemand mehr missen. Zum Jubiläum gab es Kaffee, Kuchen und belegte Brötchen. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 25. März, statt, bevor es in die Sommerpause geht.