Münnerstadt
Natur

Storchennachwuchs wächst im Lauertal heran

Mindestens drei Jungstörche sind im Horst zu beobachten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Storchenfamilie lebt im Lauertal. Mit einem Teleobjektv gelangen diese Aufnahmen aus der Ferne. Foto: Heike Beudert
Eine Storchenfamilie lebt im Lauertal. Mit einem Teleobjektv gelangen diese Aufnahmen aus der Ferne. Foto: Heike Beudert
+2 Bilder

Durchziehende Störche im Lauertal gibt es immer wieder einmal. Dass sich tatsächlich eine Storchenfamilie niederlässt, ist aber schon eine Besonderheit. Zwischen Münnerstadt und Niederlauer zieht derzeit ein Storchenpaar seinen Nachwuchs groß.

Die Weißstörche haben einen von Vogelschützern aufgestellten Horst heuer erstmals angenommen, bestätigt der Hobby-Ornithologe und Wiesenbrüterbeauftragte im Landkreis Bad Kissingen, Matthias Franz, auf Nachfrage. Das Storchennest liegt nahe eines Feuchtgebiets und ist nur schwer zugänglich, was auch gut ist, damit die jungen Vögel möglichst ungestört heranwachsen können. Aus der Ferne ist zu beobachten, dass die Jungtiere bereits ihre Hälse keck aus dem Horst strecken. Mindestens drei Junge sind zu erkennen. Die Münnerstädterin Ines Haupt hat den Nachwuchs während einer Autofahrt entdeckt und ist begeistert. Für sie ist der Storchennachwuchs im Lauertal "eine echte Sensation".

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren