Münnerstadt
Arbeitsjubiläen

Seit der Ausbildung dem Münnerstädter Unternehmen treu geblieben

Bei der Firma Eisen-Krais in Münnerstadt wurden langjährige Mitarbeiter geehrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Arno Reuscher überreichte die Präsente und die Urkunden von der IHK und dem Handelsverband Bayern an  Brigitte Braun-Gessner (links) und  Gerlinde Braun(rechts).  Foto: Hedwig Reuscher
Arno Reuscher überreichte die Präsente und die Urkunden von der IHK und dem Handelsverband Bayern an Brigitte Braun-Gessner (links) und Gerlinde Braun(rechts). Foto: Hedwig Reuscher

Das Interesse und auch die Freude an ihrer Arbeit haben Gerlinde Braun nach 40 Jahren und Brigitte Braun-Gessner sogar nach 45 Jahren nicht verloren. Im Gegenteil. Vieles erlebt und noch immer mehr erleben, die beiden haben die Firma Eisen-Krais mitgestaltet und auch geprägt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bereits 1975 begann Brigitte Braun-Gessner ihre Ausbildung bei der Firma Eisen-Krais, 1979 startete die Ausbildung von Gerlinde Braun. Jedem ist bewusst, dass der Start ins Berufsleben in so jungen Jahren besonders aufregend ist, aber im Team der Firma Eisen-Krais zeigen die beiden, dass die Begeisterung für die alltägliche Arbeit in ein und demselben Unternehmen auch viele Jahre später noch bestehen kann.

Interessant und spannend, im Handel zu arbeiten

Die Bilanz nach dieser langen Zeit: " Es ist immer interessant und spannend, im Handel zu arbeiten." Der Inhaber Arno Reuscher gratulierte den Jubilaren und wünscht Ihnen für die nächsten Jahre weiterhin viel Freude und alles Gute.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren