1 / 1
Größter Brocken im Rannunger Vermögenshaushalt wird die Sanierung des Schulhofs. Eine halbe Million Euro sind schon für dieses Jahr eingeplant, weitere 725.000 Euro im kommenden Jahr. Dazu kommen 110.000 Euro Planungskosten. Unser Panoramafoto zeigt links das Schulhaus sowie rechts das  Rathaus.    Foto:  Dieter Britz

Größter Brocken im Rannunger Vermögenshaushalt wird die Sanierung des Schulhofs. Eine halbe Million Euro sind schon für dieses Jahr eingeplant, weitere 725.000 Euro im kommenden Jahr. Dazu kommen 110.000 Euro Planungskosten. Unser Panoramafoto zeigt links das Schulhaus sowie rechts das Rathaus. Foto: Dieter Britz