Münnerstadt
Bildung

Schüler am BBZ Münnerstadt wollen dem Klimawandel Einhalt gebieten

Klimawandel und Umweltschutz sind Themen, die junge Menschen von heute beschäftigen. Deshalb fand am Berufsbildungszentrum jetzt ein entsprechender Projekttag statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Projekttag "Klimawandel und Umweltschutz"  am BBZ in Münnerstadt. Claus Berger
Projekttag "Klimawandel und Umweltschutz" am BBZ in Münnerstadt. Claus Berger
+3 Bilder

Die Schülermitverwaltung (SMV) des Berufsbildungszentrums (BBZ) Münnerstadt hat in Absprache mit der Schulleitung einen Projekttag unter dem Motto "Klimawandel und Umweltschutz" organisiert. Da hatten die Schüler Gelegenheit, sich intensiv mit der Thematik und insbesondere mit den Auswirkungen des eigenen Verhaltens auseinander zu setzen.

Den Einstieg in den Tag gestaltete eine Mitarbeiterin des Biosphärenreservats Rhön mit einem Vortag. Sie stellte die Klimaveränderung dar und leitete zur Fragestellung über, inwieweit jeder Einzelne durch seinen Beitrag dem Klimawandel Einhalt gebieten kann. In mehreren Workshops, die von den Schülern veranstaltet wurden, konnte jeder praktikable Ideen und Vorschläge durchdenken, wie er sein Verhalten umweltverträglicher gestalten könnte. So soll jeder seinen "ökologischen Fußabdruck" verkleinern und damit einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Zum Abschluss entstand auf dem Pausenhof ein "Menschenbild", das die bedrohte Erde symbolisieren soll.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren