Münnerstadt

Münnerstadt: Weihnachten im Schloss und in der Stadt

Am Wochenende ist in Münnerstadt weihnachtlicher Markt und Marktsonntag mit einem abwechslungsreichen Programm.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit Begeisterung haben die Brünner Kindergartenkinder einen Christbaum im Schlosshof geschmückt.Heike Beudert
Mit Begeisterung haben die Brünner Kindergartenkinder einen Christbaum im Schlosshof geschmückt.Heike Beudert

Alle Generationen haben mit geholfen, damit bei "Weihnachten im Schloss" in Münnerstadt an diesem Wochenende (23. und 24. November) stimmungsvolle Atmosphäre verbreitet wird. Die jüngsten Helfer waren Mädchen und Jungen aus den Kindergärten Münnerstadt und Brünn, die mit selbstgebastelten Sternen und Weihnachtsdeko Christbäume im Schlosshof schmückten.

Der romantische Weihnachtsmarkt im Innenhof des Deutschordensschlosses und im Heimatspielhaus öffnet am heutigen Samstag um 13 Uhr und endet um 21 Uhr; am Sonntag geht die Veranstaltung von 10 bis 18 Uhr; da ist in der Stadt auch Markttag mit verkaufsoffenem Sonntag, Mürschter Trödelmarkt in der Kelterhalle und Bücherflohmarkt der Pfarrbücherei im Jugendzentrum. Im Schloss und im Heimatspielhaus wird Kunsthandwerk von rund 40 Ausstellern geboten. Außerdem gibt es im Schlosshof ein Unterhaltungsprogramm. Am Samstagabend spielt ab 19.30 Uhr die Band "Lucky´s Good Stuff", am Sonntag ab 15 Uhr die Band "Black Bird Project" (Folkmusik). Auftritte haben die Musikschule, die Stadtkapelle und der Sängerkranz Reichenbach. Am Samstag um 13.30 Uhr eröffnet der Altstadtverein zusammen mit dem Münnerstädter Engelchen offiziell den weihnachtlichen Markt. Der Nikolaus kommt ebenfalls.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren