Münnerstadt
Straßenbau

Münnerstadt: Die Schützenstraße wird teilweise gesperrt

Die Sanierung von Münnerstädter Ortsstraßen geht weiter. Ab der kommenden Woche wird in der Schützenstraße gearbeitet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Neben der Schützenstraße wird auch der Einmündungsbereich in die Schwedenstraße saniert. Heike Beudert
Neben der Schützenstraße wird auch der Einmündungsbereich in die Schwedenstraße saniert. Heike Beudert

Auch dort steht eine Straßensperrung an, teilt die Stadt. Die Arbeiten werden in den Schulferien ausgeführt, weil die Schützenstraße eine wichtige Schulbusstrecke ist.

Vom 12.August bis zum 9. September ist die Schützenstraße nach der Einmündung Schlesier Straße in Richtung Althausen bis zur Einmündung "Am Kleinfeldlein" vollgesperrt. Eine Zufahrt der Anlieger zu ihren Grundstücken ist laut Pressemitteilung der Stadt während der gesamten Bauzeit möglich. Vereinzelt kann es jedoch zu Einschränkungen kommen.

In diesem Zeitraum werden im Einmündungsbereich Schützenstraße/Schwedenstraße beschädigte Bereiche ausgebaut und erneuert. Die Fahrbahndecke in Richtung Althausen (bis zur Einmündung in die Straße "Am Kleinfeldlein" wird erneuert. Der Verkehr wird über die Karlsbergstraße umgeleitet.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren