Münnerstadt

Klangraum Stadtpfarrkirche

Regionalkantor Peter Rottmann eröffnete die Konzertreihe in der Stadtpfarrkirche Münnerstadt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Peter Rottmann  Foto: Karin Hagen
Peter Rottmann Foto: Karin Hagen

Die diesjährige Konzertsaison der Konzertreihe

"Klangraum Stadtpfarrkirche Münnerstadt" beginnt am Sonntag, 12. Mai, um 17 Uhr mit einem österlichen Orgelkonzert mit Regionalkantor Peter Rottmann in der Münnerstädter Stadtpfarrkirche.

Thematisch orientiert sich das Konzert an den Anfangsworten der Ostersequenz "Victimae paschali laudes" (Singt das Lob dem Osterlamme). Es erklingen Orgelwerke der französischen Komponisten Denis Bédard (Prélude et Toccata über "Victimae Paschali Laudes"), Alexandre Boëly (Offertoire pour le Jour de Pâques: O Filii et Filiae), Charles Tournemire (Choral-Improvisation sur le "Victimae paschali") und Jean Langlais (Incantation pour un jour Saint) sowie von Johann Sebastian Bach drei Osterchoräle aus dem "Orgelbüchlein". Kontrastiert wird das Programm durch Orgelwerke von Paul Barras, Wolfgang Amadeus Mozart und Josef Gabriel Rheinberger. In seinem Münnerstädter Konzert präsentiert er sein Programm dem Rhöner Publikum auf der weithin bekannten Klais-Orgel der Münnerstädter Stadtpfarrkirche. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung der Kirchenmusik an der Stadtpfarrkirche sind sehr willkommen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren