Althausen
Kultur

Jutta Wieczorek singt in Althausen

Die katholische Kirchengemeinde Althausen veranstaltet zum siebten Mal in der Adventszeit ein Konzert in der Pfarrkirche "St. Cyriakus". In diesem Jahr findet das Konzert am Sonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr statt. Das Konzert wird gestaltet von der Sängerin Jutta Wieczorek.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jutta Wieczorek gibt ein Konzert in der Kirche von Althausen. Foto: privat
Jutta Wieczorek gibt ein Konzert in der Kirche von Althausen. Foto: privat
Die Bad Kissinger Sängerin wird in Althausen ein Konzert mit Gospels und Balladen präsentieren - passend zur besinnlichen Stimmung der Adventszeit und dem Veranstaltungsort, der Althausener Kirche. Klassiker wie das Lied "We shall overcome" werden zu hören sein, aber auch von Wieczorek selbst geschriebene Stücke (Im Sturm des Regenbogens oder Wart nicht lang). Bei ihrem Konzert wird sie von Oliver Gerber auf dem Keyboard begleitet.
Jutta Wieczorek ist schon von Jugend an im Showgeschäft. Sie hatte Auftritte mit den Großen des deutschen Schlagers wie Freddy Quinn, Roberto Blanco oder Ireen Sheer. Jutta Wieczorek zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Sie singt Jazz, Swing, Blues, Rock, Pop, aber auch Schlager.Sie ist als Solistin unterwegs, tritt aber auch regelmäßig mit der Band "Roger's people" auf. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 4.November, im Tintenfäßchen Münnerstadt und bei Optik Federau in Maßbach sowie unter Tel.: 09733/ 1458.
Im Anschluss an das Konzert geben Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat einen Umtrunk im Kirchhof. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren