Münnerstadt
Event

Oldtimer lassen grüßen

"Fahren wie Gott in Franken" - so lautet das Motto der diesjährigen ADAC Sachs Franken Classic, die am Pfingstwochenende durch Unterfranken tourt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Insgesamt rund 160 Oldtimer passieren am Samstag den Anger in Münnerstadt. Hier werden die einzelnen Vehikel vorgestellt. Interessierte können dabei einen genauen Blick in die Gefährte werfen, bevor es zum Eventabend im Schlosshof geht. Foto: Björn Hein
Insgesamt rund 160 Oldtimer passieren am Samstag den Anger in Münnerstadt. Hier werden die einzelnen Vehikel vorgestellt. Interessierte können dabei einen genauen Blick in die Gefährte werfen, bevor es zum Eventabend im Schlosshof geht. Foto: Björn Hein
+2 Bilder
Auch in Münnerstadt legen die Fahrzeuge am eine Rast ein. Am Samstag, 7. Juni, können die rund 160 Oldtimer, die zwischen 1929 und 1983 gebaut wurden, am Anger begutachtet werden.
Natürlich stehen die Fahrer für Fragen zur Verfügung. Bei der Einfahrt werden sie zudem kurz vorgestellt. Ab 16.30 Uhr werden die Oldtimer am Anger erwartet. Doch in Münnerstadt weiß man nicht nur zu fahren wie Gott in Franken, sondern auch zu feiern wie Gott in Frankreich. Ab 18.30 Uhr findet ein Eventabend mit italienischen Gerichten im Schlosshof statt. Die Winzergemeinschaft Franken (GWF) kredenzt Weine und Alkoholfreies. Ab 18 Uhr wird das Trio Jets mit beliebten Oldies für Unterhaltung sorgen.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren